Essen

Essen: Schrecklicher Brand in Seniorenheim ++ Kleidung fängt Flammen ++ Bewohnerin erleidet schwere Verbrennungen

Essen: Bei einem Brand in einem Seniorenstift hat eine Bewohnerin schwere Verbrennungen erlitten.
Essen: Bei einem Brand in einem Seniorenstift hat eine Bewohnerin schwere Verbrennungen erlitten.
Foto: Justin Brosch

Essen. Feuerwehreinsatz in einem Seniorenheim in Essen!

Am Freitagabend gegen 21.31 Uhr wurde in einem Seniorenheim in Essen-Bergerhausen eine Brandmeldeanlage ausgelöst. Informationen des Pflegepersonals zufolge soll die Kleidung einer Bewohnerin Feuer gefangen haben.

Essen: Brand in Seniorenheim – Bewohnerin verletzt

Jedoch sei die brennende Kleidung bereits gelöscht worden, teilten die Pfleger der alarmierten Feuerwehr-Leitstelle mit. Die ersten Einsatzkräfte vor Ort konnten die Schilderungen des Personals bestätigen. Jedoch erlitt die Bewohnerin bei dem Vorfall schwere Verbrennungen und musste nach notärztlicher Versorgung ins Krankenhaus gebracht werden.

+++ Essen: Großeinsatz der Polizei! Gruppe geht mit Messer und Schlagring aufeinander los +++

Da die Pfleger geistesgegenwärtig gehandelt hatten, wurde keine weitere Person bei dem Brand verletzt. Alle Bewohner in dem betroffenen und leicht verrauchten Abschnitt des Heims wurden vom Personal rechtzeitig in Sicherheit gebracht.

-------------------------------

Mehr News aus Essen:

-------------------------------

Nachdem die Feuerwehr den Abschnitt ausreichend durchlüftet hatte, konnten alle Bewohner in die Einrichtung zurückkehren. Das involvierte Pflegepersonal wurde im Laufe des Einsatzes durch eine Seelsorgerin betreut. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen. (at)

 
 

EURE FAVORITEN