Essen

Essen: Schlimmer Unfall bei starkem Regen! Mehrere Menschen verletzt – darunter ein Kind

Bei Starkregen hat es in Essen einen Unfall gegeben.
Bei Starkregen hat es in Essen einen Unfall gegeben.
Foto: WTVnews

Essen. Bei strömendem Regen hat es am Donnerstagabend einen schweren Unfall in Essen gegeben. Zwei Autos sind auf der Straße auf der Stoppenberger Straße im Kreuzungsbereich mit der Lützowstraße im Nordviertel von Essen frontal ineinandergekracht. Drei Menschen wurden verletzt.

Wie es dazu kommen konnte, ist laut Polizei noch unklar. Eine Frau musste von der Feuerwehr mit schwerem Gerät aus ihrem Auto befreit werden. In dem anderen Auto wurden ein Kind und der Fahrer ebenfalls verletzt. Alle Verletzten kamen in ein Krankenhaus.

Die Feuerwehr teilte am Abend mit, dass insgesamt fünf Menschen in den beiden Fahrzeugen saßen. Die Straße wurde voll gesperrt.

------------------------------

Mehr Themen aus Essen:

Essen: Neues Restaurant mit kuriosem Konzept – „Jacket & Fried Potatoes“ eröffnet zwei Filialen

Essen: Unbekannte stehlen Porsche – doch nun kommt DAS heraus

Eis Casal in Essen: Eröffnungsdatum steht – und es gibt außerdem DIESE Mega-Überraschung

------------------------------

Essen: Schweres Gewitter am Donnerstagabend

Ein schweres Gewitter der Stufe 2 von 4 mit starkem Regen zog am Donnerstagabend über Essen. Der Deutsche Wetterdienst warnte vor Blitzschlag.(jg)

 
 

EURE FAVORITEN