Veröffentlicht inEssen

Essen: Ruhrallee wegen eines blöden Fehlers gesperrt – Verkehrschaos in der Stadt

ruhrallee.jpg
Die Ruhrallee ist gesperrt. Foto: Kerstin Kokoska/ FUNKE Foto Services

Auf der Ruhrallee in Essen ist es bei Bauarbeiten zur Beschädigung einer Gasleitung gekommen. Ein Bagger hatte die Leitung getroffen, wodurch Gas ausgetreten war.

Die Gaszufuhr wurde schnell abgedreht, allerdings bleibt die Ruhrallee in Essen bis in die Abendstunden ab der Kurfürstenstraße stadtauswärts gesperrt, da nun das Leck gefunden werden muss.

Essen: Gasleitung beschädigt – Ruhrallee gesperrt

Wie „Radio Essen“ berichtet, war in den ersten Momenten Gas zu riechen. Die Leitung wurde aber schnell abgesperrt, sodass keine größeren Mengen austreten konnten.

Nun suchen die Stadtwerke nach dem Leck.

————————————

• Mehr Themen:

Braut braucht dringend Geld für ihre Hochzeit – dann schmiedet sie einen teuflischen Plan

Stadt will Obdachlose vertreiben und greift dafür ausgerechnet zu dieser Maßnahme

• Top-News des Tages:

Essen: Kiosk-Verkäuferin mit Schnittverletzungen vorgefunden – doch dahinter steckt was anderes als vermutet

Michael Wendler: Laura schockt mit DIESEM Bild – „Wann greifen endlich die Eltern ein?“

————————————-

Essen: Sperrung mindestens bis in die Abendstunden

Wie auf der Seite des Radios zu lesen ist, dauert das mindestens bis in die Abendstunden. Falls die Arbeiten umfangreicher ausfallen, könnte es auch noch länger dauern.

Bereits jetzt hat sich vor der Einmündung von der Kronprinzenstraße in die Ruhrallee Stau gebildet. (db)