Essen: Dramatischer SUV-Unfall nahe Hafenstraße – Mann schwebt in Lebensgefahr

Essen vs. Bochum - Der ultimative Städtevergleich

Essen vs. Bochum - Der ultimative Städtevergleich

Essen und Bochum bilden das Herz des Reviers. Doch welche der beiden Ruhpott-Metropolen ist eigentlich die Coolere? Wir haben die Highlights der Städte für dich zusammengetragen. Jetzt musst du entscheiden.

Beschreibung anzeigen

In Essen Borgeborbeck kam es zu einem heftigen Unfall!

Am Samstagabend (14. Mai) wurde ein Mann in Essen von einem Auto erfasst und musste schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden.

Essen: Fußgänger wird von Auto angefahren und liegt schwer verletzt auf dem Boden

Während viele Menschen in Essen am Samstag den Aufstieg von Rot Weiß Essen in die 3. Fußball-Liga feierten, kam es nur wenige Meter entfernt vom Stadion in der Hafenstraße zu einem verheerenden Unfall. Gegen 20:40 Uhr fuhr ein 65-jähriger Bochumer mit seinem VW Tiguan über die Bottroper Straße in Fahrtrichtung Bottrop. In Höhe der Kreuzung zur Hövelstraße lief ein Fußgänger gerade über die Fahrbahn in Richtung Essener Innenstadt.

Als der SUV-Fahrer den 40-jährigen Mann sah, war es jedoch zu spät. Der Bochumer versuchte noch zu bremsen, doch eine Kollision könnte er nicht mehr verhindern. Der Mann wurde bei dem Crash wurde unter dem SUV eingeklemmt und schwer verletzt. Als die Rettungskräfte eintrafen, lag er bewusstlos auf dem Boden und war nicht ansprechbar. Für die Einsatzzeit musste die Bottroper Straße zwischenzeitig für mehrere Stunden gesperrt werden.

-----------------------

Erste Hilfe leisten – das kannst du tun!

  • Bei einem Unfall die Unglücksstelle absichern und den Notruf unter 112 oder 110 wählen
  • lebenswichtige Funktionen des Verletzten kontrollieren
  • Im Fall der Fälle: Wiederbelebung starten, Blutungen stillen, stabile Seitenlage
  • Person mit einer Rettungsdecke wärmen. Dabei auch auf Wärme von unten achten
  • Psychische Betreuung: Mit der betroffenen Person sprechen, ihr über den Kopf streichen. Auch Bewusstlose spüren diese Fürsorge.

-----------------------

Essen: Mann muss mit Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden – es besteht Lebensgefahr!

Nach einiger Zeit soll er jedoch zu Bewusstsein gekommen sein. Es wurde ein Rettungshubschrauber angefordert, der den Mann ins Uni Klinikum flog. Der Schwerverletzte befindet sich derzeit in Lebensgefahr.

-----------------------

Noch mehr Meldungen aus Essen:

Essen: Schule baut extra „Divers“-Toilette – „Zustand, den niemand gut fand“

Rot-Weiss Essen: Irre Szenen nach Abpfiff! RWE-Fans feiern Aufstieg mit der Mannschaft – „Ohne Worte“

Essen: Ausgerechnet jetzt! Große Probleme bei Freibädern

Essen: Mann von Blitz getroffen – Rettungshubschrauber im Einsatz

-----------------------

Wie ein Sprecher der Polizei gegenüber DER WESTEN berichtete, müsse aktuell noch geklärt werden, wie es zu dem Unfall kommen konnte. Auch geprüft werde, ob der Fußgänger alkoholisiert war als er die Straße überquerte. (cg)