Essen

Essen: Polizei fahndet nach diesem Mann – darum ist die Suche besonders dringend

Die Polizei Essen sucht aktuell nach diesem Mann.
Die Polizei Essen sucht aktuell nach diesem Mann.
Foto: dpa & Polizei

Essen. Dramatische Suche in Essen. Die Polizei wurde bei der Suche nach dem vermissten Piotr K. (51) aus Essen eingeschaltet. Der 51-Jährige befand sich zum Zeitpunkt seines Verschwindens im Krankenhaus an der Virchowstraße.

Weil die Suche besonders dringend ist, bittet die Polizei Essen jetzt die Bevölkerung um Unterstützung bei der Suche.

Polizei Essen sucht Piotr K.: Hier verliert sich seine Spur

Der Grund: Piotr K. gilt als äußerst labil, sei dringend auf die Einnahme von Medikamenten angewiesen. Das Pflegepersonal geht davon aus, dass der 50-Jährige seine Tabletten nicht dabei hat.

Einem Freund habe er vor seinem Verschwinden eröffnet, dass er sich das Leben nehmen wolle. Der suizidgefährdete Mann wurde zuletzt am Samstagnachmittag gegen 14.30 Uhr rauchend am Eingang des Krankenhauses gesehen. Danach verliert sich seine Spur.

------------------------------------

• Mehr Themen aus Essen:

Essener Streifenwagen kollidiert mit VW – Polizei muss Fall abgeben

Trio greift Spaziergänger in Essen mit Baseballschläger an – Polizei sucht Mann mit Aggro-Hund

• Top-News des Tages:

„Fernsehgarten“ (ZDF) LIVE: Auftritt von Luke Mockridge sorgt für Eklat: „Das Mieseste, was man machen kann“

Luke Mockridge: Skandal-Nummer im „Fernsehgarten“: Zuschauer rasten aus – „Tiefer Hass“

-------------------------------------

Vor ein paar Tagen verlor der Vermisste seine Geldbörse. Er ist also aller Wahrscheinlichkeit ohne Geld und Ausweis unterwegs.

So wird der Vermisste beschrieben

Zum Zeitpunkt seines Verschwindens trug er einen etwa ein Zentimeter langen, ungepflegten Bart. Er ist vermutlich mit einer zu großen, hellgrauen Stoffhose, einem weißen T-Shirt sowie zwei Jacken bekleidet. Eine der Jacken ist gelb, die andere in Camouflage-Optik.

Seine körperlichen Merkmale:

  • Etwa 1,63 Meter groß
  • dunkelblonde, kurze Haare
  • blaue Augen
  • eingefallenes Gesicht

Du hast Piotr K. gesehen oder weißt, wo er sich aufhalten könnte? Dann melde dich bitte unter der Notfallnummer 110 bei der Polizei.

>>Anmerkung der Redaktion<<

Normalerweise berichten wir nicht über Suizide oder Suizidversuche, außer sie erfahren durch die Umstände besondere Aufmerksamkeit.

Wer unter Stimmungsschwankungen, Depressionen oder Selbstmordgedanken leidet oder jemanden kennt, der daran leidet, kann sich bei der Telefonseelsorge helfen lassen. Sie ist erreichbar unter der Telefonnummer 0800/111-0-111 und 0800/111-0-222 oder im Internet auf www.telefonseelsorge.de. Die Beratung ist anonym und kostenfrei, Anrufe werden nicht auf der Telefonrechnung vermerkt.

 
 

EURE FAVORITEN