Veröffentlicht inEssen

Essen: Drama bei Polizei-Einsatz! Beamte fahren über rote Ampel – 21-Jähriger schwer verletzt

Rettungsgasse: So bildest du sie richtig

Wenn sich der Verkehr außerorts staut, muss in Deutschland eine Rettungsgasse gebildet werden. Das musst du dabei beachten.

Essen. 

Schwerer Unfall während eines Einsatzes der Polizei Essen am Donnerstagmorgen.

Mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn fuhren Einsatzkräfte aus Essen über eine rote Ampel in der Innenstadt. Zwei Autos erkannten die Situation – doch ein Lkw-Fahrer (49) nicht.

Essen: Unfall bei Polizei-Einsatz – 21-Jähriger schwer verletzt

Es geschah gegen 11.30 Uhr im Bereich der Kreuzung Steeler Straße, Ecke Herkulesstraße in Essen.

Zwei Autofahrer stiegen auf der Herkulesstraße in die Eisen, als sie ein Streifenwagen mit Blaulicht über die Kreuzung fahren sahen. Doch der Lkw-Fahrer hinter ihnen bremste zu spät.

Der 49-Jährige rauschte mit seinem Lastwagen in das Heck eines Autofahrers (21) aus Essen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde sein Kleinwagen auf den davorstehenden Wagen geschleudert.

Der 21-Jährige erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt.

+++ Spritpreise: Lkw-Fahrer bremsen Fahrzeuge auf NRW-Autobahn aus – mit gravierenden Folgen +++

——————————-

Erste Hilfe leisten – das kannst du tun!

  • Bei einem Unfall die Unglücksstelle absichern und den Notruf unter 112 oder 110 wählen
  • lebenswichtige Funktionen des Verletzten kontrollieren
  • Im Fall der Fälle: Wiederbelebung starten, Blutungen stillen, stabile Seitenlage
  • Person mit einer Rettungsdecke wärmen. Dabei auch auf Wärme von unten achten
  • Psychische Betreuung: Mit der betroffenen Person sprechen, ihr über den Kopf streichen. Auch Bewusstlose spüren diese Fürsorge.

——————————-

Schwerverletzter nach Lkw-Unfall in Essen – Straße gesperrt

Die Feuerwehr musste den jungen Mann mit schwerem Gerät aus seinem Auto herausschneiden. Dabei musste unter anderem das Dach des Fahrzeugs entfernt werden.

Anschließend wurde der Essener mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die anderen Unfallbeteiligten blieben nach Angaben der Polizei Essen unverletzt.

——————————-

Weitere Meldungen aus Essen:

Essen: Fremder Mann will Kind zu sich nach Hause locken – Schule warnt Eltern

Sparkasse in Essen: Mann nutzt Geldautomat – aber weil er DAS macht, sucht ihn jetzt die Polizei

Essen: RTL kündigt Mega-Event in Innenstadt an – DIESE Promis kommen in die City

——————————-

Die Herkulesstraße musste im Zuge der Rettungs- und Bergungsarbeiten bis etwa 13.30 Uhr gesperrt werden. Auch der Verkehr der Ruhrbahn war zeitweise beeinträchtigt. Die Polizei hat nun die weiteren Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. (ak)