Essen

Essen Original und NRW-Tag: Veranstalter des Festivals und Polizei ziehen diese Zwischenbilanz

Kultureller Auftakt des NRW-Tags 2018: Der Auftritt der Essener Philharmoniker auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein.
Kultureller Auftakt des NRW-Tags 2018: Der Auftritt der Essener Philharmoniker auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein.
Foto: Jochen Tack/ Stiftung Zollverein

Essen Original startete am Samstag in der Essener Innenstadt. Das Festival findet diesmal gemeinsam mit dem NRW-Tag auf Zeche Zollverein statt. Dort gaben am Freitag die Essener Philharmoniker am Abend ein Open Air-Auftaktkonzert.

Die Veranstalter - die Essener Marketing GmbH (EMG) - zieht eine „äußerst positives Halbzeitbilanz“. Geschäftsführer Dieter Groppe sagt: „Wir freuen uns sehr, dass so viele Menschen in die City gekommen sind, um den Geburtstag des Landes zu feiern. Schöner hätte der erste Tag nicht verlaufen können.“

Veranstalter von Essen Original ziehen positive Halbzeitbilanz

In der gesamten Innenstadt können die Besucher des Festivals an verschiedenen Bühnen den Music-Acts lauschen. Höhepunkt war am Samstagabend der Auftritt der Band Alphaville. Rund um den Berliner Platz auf der Blaulichtmeile konntest du Fallschirmsprünge der GSG9 aus Einsatzhubschraubern der Bundespolizei sehen.

------------------------------------

• Mehr Themen:

NRW-Tag in Essen: Polizei muss nach Chemnitz - Attraktionen ersatzlos gestrichen

Essen Original am Wochenende: Was du zum Festival mitnehmen darfst und was du sonst noch alles wissen musst

• Top-News des Tages:

Borussia Dortmund: Mario Götze schaut auch in Hannover 90 Minuten zu - so reagiert Trainer Favre

Frau in Düsseldorf von Straßenbahn überrollt und getötet - Feuerwehr wegen Eltern mit kleinen Kindern entsetzt

-------------------------------------

Doch der geplante Einsatz der Polizei, die sich groß auf der Blaulichtmeile präsentieren wollte, musste etwas geschmälert werden. Die Essener Polizei wollte eigentlich auch Wasserwerfer und Räumfahrzeuge vorführen. Doch weil die Beamten der Bereitschaftspolizei kurzfristig wegen der Vorfälle in Chemnitz in Sachsen aushelfen müssen, wurden mehrere Attraktionen gestrichen. (>>mehr dazu hier<<) So können sich die Reiterstaffel oder die Diensthundeführer auch nicht vorstellen.

Auch die Polizei ist zufrieden

Aber auch die Polizei zog am späten Samstagabend die Bilanz, dass es eine durchweg positive Veranstaltung war. Bislang sei es zu keinen Auseinandersetzungen oder sonstigen Zwischenfällen gekommen. Es blieb ruhig. „Es war ein schönes Bürgerfest. Wir ziehen eine positive Zwischenbilanz und hoffen, dass es heute und morgen weiterhin so bleibt", sagte eine Polizeisprecherin am Abend.

+++Essen Original am Wochenende: Was du zum Festival mitnehmen darfst und was du sonst noch alles wissen musst+++

Am Sonntag kannst du dann den Electro-Dj Moguai auf der Bühne sehen. (js)

 
 

EURE FAVORITEN