Essen

Essen: Taucher suchen vermisste Petra S. – entscheidende Hinweise führen Polizei an genau diese Stelle

Taucher der Feuerwehr Essen sind im Rhein-Herne-Kanal im Einsatz.
Taucher der Feuerwehr Essen sind im Rhein-Herne-Kanal im Einsatz.
Foto: Justin Brosch / ANC News

Essen. Petra S. (58) aus Essen ist spurlos verschwunden. Seit dem 19. Mai wird die 58-Jährige bereits vermisst.

Vergangene Woche hat die Polizei eine Öffentlichkeitsfahndung herausgegeben. Am Montag unterstützte die Feuerwehr Essen die Beamten mit Tauchern bei der Suche nach der Vermissten.

Petra S. aus Essen vermisst – Taucher suchen im Rhein-Herne Kanal

Die Taucher waren am Montagnachmittag am Rhein-Herne-Kanal im Bereich des Freibad Hesse in Essen-Dellwig im Einsatz. Der Grund: „Mehrere Spürhunde haben in diesem Bereich angezeigt“, teilte ein Sprecher der Polizei Essen am Montag mit.

Wie der Polizeisprecher mitteilte, sind die Suchmaßnahmen bislang erfolglos geblieben. Jedoch würde der Einsatz von Feuerwehr und Polizei fortgesetzt werden.

------------------------------------

• Mehr Themen aus der Region:

NRW: Spektakulärer Einbruch bei Prosegur – Räuber erbeutet „nur“ 1,1 Millionen Euro

NRW: Freier greift Prostituierte an – schlug er schon öfter zu?

• Top-News des Tages:

Markus Lanz: Kevin Kühnert mit heftiger Kritik nach Skandal-Auftritt von Guido Reil: „Armutszeugnis“

Auf A6: Gaffer filmt tödlichen Unfall – Polizist rastet richtig aus

-------------------------------------

Hier wurde Petra S. zuletzt gesehen

Die 58-Jährige verließ gegen 14 Uhr ihre Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Straße Reuenberg in Essen-Dellwig. Seitdem soll sie nicht mehr gesehen worden sein.

„Warum die Vermisste die Wohnung verlassen hat und nicht zurückgekehrt ist, ist derzeit unklar“, teilte die Polizei mit. Vermutet wurde, dass sie zum Friedhof an der Haus-Horl-Straße oder möglicherweises zum Rhein-Herne-Kanal im Bereich zwischen der Prosperstraße und der Levinstraße gegangen sei.

So wird die Vermisste beschrieben:

  • Petra S. ist 58 Jahre alt.
  • Sie ist schlank und hat blonde, schulterlange Haare.

Die Polizei fragt: „Wer hat die Vermisste seit Sonntag (19. Mai) gesehen? Wer kann Hinweise auf ihren Aufenthaltsort geben? Hinweise nimmt die Polizei unter 0201/829-0 entgegen. (js/ak)

 
 

EURE FAVORITEN