Essen

Essen: Mann fährt durch die Stadt – und kann nicht fassen, dass er plötzlich DIESES Auto sieht

Bei seiner Fahrt durch Essen entdeckte Peter K. diesen Wagen.
Bei seiner Fahrt durch Essen entdeckte Peter K. diesen Wagen.
Foto: Privat

Essen. Einfach unglaublich, was ein Autofahrer in Essen beobachtete!

Bei einer nächtlichen Fahrt durch Essen traute Peter K. letzten Donnerstag seinen Augen kaum. Als er mit seinem Sohn auf der Frohnhauser Straße in Essen unterwegs war, hatte er plötzlich ein seltenes Schmuckstück von einem Auto vor sich.

Das schwarze Auto, das sich vor ihm einordnete, war kein geringeres als ein waschechter DeLorean! Und der ist weltbekannt aus der Filmtrilogie „Zurück in die Zukunft“.

Essen: Mann macht bei Autofahrt unglaubliche Entdeckung

Dort reiste Marty McFly mit dem DeLorean in die Zukunft und zurück – natürlich nur dann, wenn auch der Fluxkompensator ordnungsgemäß angeschlossen war.

An die noch heute von vielen heiß geliebte Filmtrilogie erinnerte sich auch Peter sofort. „Ich bin ein Kind der 80er. Geboren 1965. Von daher bin ich selbstverständlich Fan von 'Zurück in die Zukunft' und habe sogar alle drei Teile in meinem Bestand“, sagt Peter.

DeLorean dank des Films "Zurück in die Zukunft" Kult

Als sie den schwarzen Wagen direkt vor sich hatten, knipste sein Sohn ein Foto von dem seltenen Auto. Das postete Peter in die Facebook-Gruppe „Bilder in Essen“. Die Kommentatoren sind sich einig: Das Fahrzeug ist heute „Kult“.

-------------------------------------------

Weitere News aus Essen:

Kriminalpsychologin Lydia Benecke im DER WESTEN-Interview über gefährlichen Sadismus – „DAS ist sicher traumatisch“

Essen: Mann verkauft Rollerteile bei Ebay-Kleinanzeigen für guten Zweck – und kann kaum glauben, wer vor seiner Tür steht

Essen: Sohn (23) vermisst - Familie in Sorge, Hubschrauber im Einsatz

-------------------------------------------

Aber das war nicht immer so. Das Auto, das in den frühen 80er Jahren vom DMC gebaut wurde, stellte sich als finanzielle Katastrophe für den Hersteller heraus. Der Wagen ist mit 132 PS für einen Sportwagen nicht gerade mit einem bärenstarken Motor gesegnet. Für die 85 Meilen, die in „Zurück in die Zukunft“ nötig sind um eine Zeitreise einzuleiten, reicht es aber locker. Offiziell kann der Wagen sogar auf bis 198 km/h beschleunigen.

----------------

Das ist der DeLorean

  • Korrekt heißt das Auto DeLorean CMC-12
  • Der Wagen wurde in den jahren 1981 und 1982 poroduziert
  • Das Auto verkaufte sich allerdings denkbar schlecht
  • Insgesamt wurden nur 9000 Autos dieses Typs gebaut, von denen weltweit noch etwa 6000 existieren

----------------

DeLorean-Hersteller geht zwei Jahre vor dem Filmstart pleite

Kaum einer wollte das lahme Fahrzeug damals kaufen. 1982 ging der Hersteller schließlich Pleite.

Zwei Jahre später kam „Zurück in die Zukunft“ in die Kinos. Und plötzlich wollten alle einen DeLorean haben. Laut dem Online-Automagazin „pkw.de“ schnellte der Verkaufspreis der gebrauchten DeLoreans plötzlich auf 50.000 Dollar hoch, mehr als das vierfache des ursprünglichen Verkaufspreises.

Der DeLorean, den Peter am Freitag vor sich hatte, bretterte ziemlich flott über die Frohnhauser Straße direkt in die Zukunft.

 
 

EURE FAVORITEN