Veröffentlicht inEssen

Essen: SEK-Einsatz in Katernberg ++ Zugriff ++ Polizei macht erschreckende Entdeckung

Gewahrsam? Festnahme? Was diese Polizei-Begriffe wirklich bedeuten

Essen. 

Großeinsatz der Polizei am Freitagnachmittag in Essen!

Gleich mehrere Zeugen berichteten alarmierten die Polizei Essen, nachdem sie einen bewaffneten Mann im Stadtteil Katernberg gesehen hatten. Daraufhin schickte die Polizei unter anderem ein Spezialeinsatzkommando (SEK) nach Katernberg.

Mittlerweile wurde ein Verdächtiger (32) festgenommen.

Essen: SEK-Einsatz umstellt Gebäude in Katernberg

Augenzeugen hatten der Polizei Essen gemeldet, dass ein Mann mit einer Schusswaffe über die Straße Schonnebeckhöfe in Essen gelaufen und dann auf Höhe der Köln-Mindener-Straße in ein Haus gegangen sei.

Aufgrund der unklaren Lage und der gemeldeten Bewaffnung rückte ein Großaufgebot der Polizei an und umstellte das Haus. Die Beamten sperrten den Bereich um den Einsatzort weiträumig ab.

SEK-Einsatz in Essen-Katernberg – Verdächtiger (32) festgenommen

Am frühen Nachmittag erfolgte dann der Zugriff. Dabei konnte die Polizei einen 32-Jährigen Mann festnehmen.

„Bei ihm handelt es sich offensichtlich um die beobachtete Person“, erklärte die Polizei Essen.

—————————-

Das ist die Stadt Essen:

  • geht auf das vor 850 gegründete Frauenstift Essen zurück
  • 582.760 Einwohner, neun Stadtbezirke und 50 Stadtteile, viertgrößte Stadt in NRW
  • seit 1958 Sitz des neugegründeten Bistums Essen
  • Wahrzeichen unter anderen: Zeche Zollverein, Villa Hügel, Grugapark Essen
  • war 2010 Kulturhauptstadt Europas und 2017 Grüne Hauptstadt Europas
  • Oberbürgermeister ist Thomas Kufen (CDU)

—————————-

Waffen bei SEK-Einsatz in Essen sichergestellt

In der Wohnung, in der sich der Verdächtige aufhielt, fanden die Beamten neben der beschriebenen Schusswaffe auch noch ein Schwert.

Beide Waffen wurden sichergestellt.

—————————

Weitere Meldungen aus Essen:

Essen: Gerade erst etabliert – DAS verschwindet nun aus der Stadt

Mann sitzt in eisiger Kälte in Unterhose auf Hausdach in Essen fest – der Grund ist skurril

Hund in Essen: Nach Beißattacke erschießt Polizist Vierbeiner – jetzt kommt Erschreckendes heraus

—————————

Die Polizei hat die Ermittlungen zu den Hintergründen des Falls aufgenommen. (mg/ak)

Wir berichten weiter.