Essen

Essen: Frau trifft der Schlag, als sie DAS vor ihrer Haustür findet – „Sauerei“

Essen vs. Bochum - Der ultimative Städtevergleich

Essen vs. Bochum - Der ultimative Städtevergleich

Essen und Bochum bilden das Herz des Reviers. Doch welche der beiden Ruhpott-Metropolen ist eigentlich die Coolere? Wir haben die Highlights der Städte für dich zusammengetragen. Jetzt musst du entscheiden.

Beschreibung anzeigen

Essen. Na, das ist mal eine richtige Sch...e in Essen!

Dass sich Anwohner in Essen und woanders über Hundehalter beschweren, die zulassen, dass Vierbeiner ihr großes Geschäft auf Bürgersteigen, Spielplätzen und Spazierwegen verrichten, ist völlig verständlich. Doch was jetzt eine Frau aus Essen vor ihrer Haustür findet, schlägt dem Fass den Boden aus!

Essen: Frau trifft der Schlag, als sie DAS vor ihrer Haustür findet – „Sauerei“

Auf Facebook teilt die Essenerin ein Foto ihrer gepflasterten Einfahrt. Und mitten auf den Pflastersteinen liegt da doch tatsächlich ein Hundehaufen! Die Frau ist wütend, schreibt in ihrem Beitrag: „Ja, vielleicht ist es bei mir nicht so schön vor der Einfahrt. Oder warum lässt da jemand seinen Hund sein Geschäft machen? Sollte ich dieses irgendwann beobachten, glauben Sie mir, ich bringe Ihnen den Hundehaufen Ihres Hundes persönlich nach hause!“

---------------------

Das ist die Stadt Essen:

  • geht auf das vor 850 gegründete Frauenstift Essen zurück
  • 582.760 Einwohner, neun Stadtbezirke und 50 Stadtteile, viertgrößte Stadt in NRW
  • seit 1958 Sitz des neugegründeten Bistums Essen
  • Wahrzeichen unter anderen: Zeche Zollverein, Villa Hügel, Grugapark Essen
  • war 2010 Kulturhauptstadt Europas und 2017 Grüne Hauptstadt Europas
  • Oberbürgermeister ist Thomas Kufen (CDU)

---------------------

Die Essenerin weiter: „Mir fällt es in letzter Zeit sehr oft auf, dass überall Hundekot liegt, der Besitzer aber meint, er müsste es nicht beseitigen. Bei uns in Haarzopf war es schon immer so, dass die Hundehaufen entfernt wurden. Falls es da eine Änderung gegeben hat, bitte mir dann Bescheid geben, mein Hund könnte dann auch in fremde Einfahrten oder Vorgärten sein Geschäft verrichten!“

+++ Essen: 22 Jahre keine Spur von vermisster Tochter – „Schmerz lässt nicht nach“ +++

Essen: Anwohner entsetzt über Hundehaufen auf privater Einfahrt

Mit dem Problem trifft die Frau voll ins Schwarze, denn die Mitglieder der Essen-Gruppe sind völlig von den Socken ob des ekelhaften Fotos:

  • „Hier in Bergerhausen gibt es noch eine Variante: Haufen mit der Tüte beseitigen, zu knoten und dann komplett in unseren Vorgarten hinter die Hecke werfen oder beim Nachbarn in Handhöhe in die hohe Hecke stecken.“
  • „Sauerei!“
  • „Das sind meist die, die beim Gassi gehen nur auf ihr Handy starren oder telefonieren, die kriegen doch gar nicht mit, was am anderen Ende der Leine passiert!“

Bleibt zu hoffen, dass der schuldige Hundehalter künftig darauf achtet, wo seine Fellnase das Geschäft verrichtet.

---------------------

Mehr News aus Essen:

---------------------

Nicht auszudenken, wenn jeder so gleichgültig agieren würde wie er... (mg)