Essen

Essen: Mysteriöser Unfall! Straßenbahn fährt Mann an – doch die Polizei steht vor einem Rätsel

Die Polizei Essen sucht nun den Unbekannten. (Symbolbild)
Die Polizei Essen sucht nun den Unbekannten. (Symbolbild)
Foto: imago images / Gottfried Czepluch

Essen. Ein mysteriöser Unfall in Essen gibt der Polizei ein Rätsel auf. Am Samstag gegen 9.10 Uhr soll es in Essen-Karnap zu einer Kollision zwischen einem Mann und einer Straßenbahn gekommen sein. Auf der Karnaper Straße auf Höhe der Boyer Straße kam es laut Polizei zu dem Unfall.

+++ NRW: Pferde-Drama am Gleis – Zugführer kann nicht mehr stoppen und überfährt das Tier +++

Der Bahnfahrer (31) sagte der Polizei, dass kurz vor der Haltestelle „Boyer Straße“ in Essen ein Mann bei Rot über die Ampel lief. Der Fahrer bremste sofort. Doch Mann und Straßenbahn prallten zusammen. Der Mann flog auf den Boden. Dann passiert das Unvorstellbare: Er steht kurz danach wieder auf und haut ab. Ob er sich bei dem Zusammenstoß verletzt hat, ist unklar.

--------------------------------------

Mehr Nachrichten aus Essen:

Gruppenvergewaltigung in Essen: 17-Jährige missbraucht – Opfer spricht über die Tat: „Alles, was ich bisher erzählt habe ...“

Essen: Frau teilt Kleidung an Bedürftige aus – doch als sie das mitbekommt, platzt ihr der Kragen

Essen: Mann taucht plötzlich bei der Polizei auf – die Beamten staunen nicht schlecht

--------------------------------------

Nun sucht die Polizei den Mann in ganz Essen. Kannst du helfen?

Das soll der Mann sein:

  • zwischen 50 und 60 Jahre alt
  • südländisches Erscheinungsbild
  • kräftige Statur
  • schwarze Haare
  • Kleidung zum Unfallzeitpunkt: weiße Gebetsmütze, schwarze Winterjacke und schwarze Stoffhose

Falls du etwas mitbekommen hast oder den Mann kennst, melde dich bei der Polizei Essen unter Telefon 0201/829-0. (ldi)

 
 

EURE FAVORITEN