Essen

Tödlicher Unfall: Motorradfahrer verunglückt auf der A44 – Autobahn in Richtung Düsseldorf stundenlang gesperrt

Zu einem schweren Motorradunfall ist es am Freitagabend in Essen gekommen. (Symbolbild)
Zu einem schweren Motorradunfall ist es am Freitagabend in Essen gekommen. (Symbolbild)
Foto: imago/ Blickwinkel (Symbolbild)

Essen. Zu einem tödlichen Motorradunfall ist es am Freitagabend auf der A44 in Essen gekommen.

Ein Motorradfahrer (30) aus Essen wollte in Essen-Überruhr auf die A44 aufffahren. Er geriet nach ersten Erkenntnissen der Polizei mit seiner Kawasaki ins Straucheln und auf die Fahrbahn der Autobahn, wo er von einem Autofahrer (50) aus Wuppertal erfasst wurde.

Noch an der Unfallstelle erlag der 30-Jährige seinen Verletzungen.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Iglo ruft Petersilie wegen Verdachts auf Bakterien zurück

So ergreifend war die Hochzeit der todkranken Schwelmerin und ihres Traummannes

• Top-News des Tages:

Schwerer Unfall in Dortmund: Sprinter kracht frontal auf Lkw – zwei Schwerverletzte

Schreckliches Achterbahnunglück in Florida: Menschen stürzten von Wagons in die Tiefe

-------------------------------------

Ein Polizeihubschrauber war ebenfalls im Einsatz.

Die Autobahn war zwischen Essen-Heisingen und Essen-Überruhr in Richtung Düsseldorf bis etwa 23 Uhr gesperrt. Auch danach war zunächst während der Bergungsarbeiten nur ein Fahrstreifen frei.

Falls du Zeuge des Unfalls bist, melde dich bitte bei der Polizei unter 0211-8700. (jk)

 
 

EURE FAVORITEN