Essen

Räuber attackiert in Essen Seniorin im Schlaf – mit ihrer Reaktion hat er nicht gerechnet

Symbolbild
Symbolbild
Foto: imago/Future Image

Essen. In Essen-Borbeck hat in der Nacht von Freitag auf Samstag ein Unbekannter eine Seniorin mitten im Schlaf angegriffen. Der Mann war gegen 3.10 Uhr in die Wohnung der Frau eingedrungen.

Als sie aufwachte, forderte sie ihn schreiend auf, sofort die Wohnung in Essen zu verlassen. Der Räuber forderte von der Frau mehrfach: „Geld! Gib mir dein Geld!“

Essen: Seniorin im Schlaf angegriffen – So einfach wollte sie sich nicht ausrauben lassen

Doch das sah die resolute Essenerin überhaupt nicht ein. Mit ihrer am Bett stehenden Gehhilfe schlug sie mehrfach auf den ungebetenen Gast ein.

Dieser besprühte die Frau mit Reizgas und ergriff daraufhin die Flucht.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Warum ein StudiVZ-Account einfach unbezahlbar ist

Kriminelle Clans bedrohen immer öfter Polizisten: „Plötzlich stehen drei Leute vor deiner Haustür“

• Top-News des Tages:

AfD-Parteitag: Als Jörg Meuthen spricht, wird es laut im Saal

Heidi Klum und Tom Kaulitz: Sie haben gerade allen Grund zu feiern!

-------------------------------------

Die Polizei hofft auf Beobachtungen aufmerksamer Anwohner und Passanten

Er konnte Geld und Schmuck aus der Wohnung entwenden.

Das ermittelnde Raubkommissariat hofft auf Hinweise von aufmerksamen Anwohnern oder Passanten, die im Bereich der Preisstraße oder Veledastraße etwas Auffälliges bemerkt haben.

Hinweise nimmt die Polizei Essen unter der 0201/829-0 entgegen. (db)

 
 

EURE FAVORITEN