Essen

Essen: Lkw-Fahrer will Fracht abladen – dann passiert das Unglück

Der Lkw ist eine Böschung in Essen heruntergerutscht.
Der Lkw ist eine Böschung in Essen heruntergerutscht.
Foto: Rene Anhuth / ANC-NEWS

Essen. Schwerer Unfall am Montagmittag in Essen. Aus bisher ungeklärter Ursache ist ein Lkw einen Abhang neben der Baustelle an der Heidhauser Straße in Essen heruntergerollt.

Der Lastwagen rutschte die Böschung herunter und krachte gegen mehrere Bäume, bis er letztlich zum Stehen kam. Das Unglück soll sich beim Abladen der Fracht des Sattelschleppers ereignet haben.

Lkw-Unfall in Essen: Fahrer verletzt sich nach Unfall

Nach Angaben einer Sprecherin der Polizei Essen hat sich der Fahrer leicht verletzt. Allerdings nicht bei dem Unfall selbst, sondern beim Aussteigen aus der Führerkabine.

Welche Art der Verletzung sich der Fahrer zugezogen hat, darüber lagen der Polizeisprecherin keine Informationen vor.

------------------------------------

• Mehr Themen aus Essen:

Oberleitung am Essener Hauptbahnhof gerissen – mit schweren Folgen

Ermittler über kriminelle Clans: „Wollen Clan-Bosse wegholzen“

• Top-News des Tages:

Germanwings-Absturz: Trauernde Angehörige bekommt DIESEN Brief – und ist fassungslos

JVA Düsseldorf: Islamwissenschaftler warnt – „Dann sind das schon Anzeichen...“

-------------------------------------

Knifflige Aufgabe für Abschlepper

Am Mittag wartet die Polizei auf ein Unternehmen, das den schweren Lkw abschleppen kann. Keine leichte Aufgabe angesichts der misslichen Lage des Lastwagens.

Zu einer nennenswerten Verkehrsbehinderung kommt es nach Angaben der Beamten nicht. Die Polizei sowie das Amt für Arbeitsschutz haben die Ermittlungen zur Unfallursache übernommen.

 
 

EURE FAVORITEN