Essen

Essen: Mann sucht seit Juni verzweifelt sein Auto – kannst du ihm helfen?

Ein Mann aus Essen hat sein Wagen in Wersten abgestellt. Jetzt findet er es nicht mehr. (Symbolbild)
Ein Mann aus Essen hat sein Wagen in Wersten abgestellt. Jetzt findet er es nicht mehr. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Pixsell

Essen. Auto verzweifelt gesucht! In Essen stellte ein Mann einen Lexus in Werden ab. Bis heute hat er den Wagen nicht wiedergefunden.

Conny hat sich bei „Radio Essen“ gemeldet. Denn ihr Mann hatte einen Schlaganfall. Am 29. Juni ging es ihm dann nochmal sehr schlecht. Zum Glück konnte er noch schnell sein Auto abstellen.

Essen: Kannst du helfen?

Doch seitdem fehlt das Auto. Denn der Mann weiß nicht mehr, wo er es geparkt hat. Es war bereits dunkel. Und der Mann kannte sich nicht aus.

------------------

Ein paar Fakten über die Stadt Essen:

  • geht auf das vor 850 gegründete Frauenstift Essen zurück
  • 582.760 Einwohner, neun Stadtbezirke und 50 Stadtteile, viertgrößte Stadt in NRW
  • seit 1958 Sitz des neugegründeten Bistums Essen
  • Wahrzeichen unter anderen: Zeche Zollverein, Villa Hügel, Grugapark Essen
  • war 2010 Kulturhauptstadt Europas und 2017 Grüne Hauptstadt Europas
  • Oberbürgermeister ist Thomas Kufen (CDU)

----------------

Die Polizei ist informiert, konnte bisher jedoch nicht helfen. Kannst du es? Gesucht wird ein Auto der Marke Lexus mit den Kennzeichen GLA - TS 12 in der Farbe „Monacoblau/Lila“.

Erinnern könne sich der Mann noch daran, dass er den Wagen in der Nähe der Ruhr geparkt habe und anschließend einen Berg runtergegangen sei, zum Wasser, sagt seine Frau gegenüber „Radio Essen“.

-------------------

Mehr News aus Essen:

-------------------

Sollte dir dieses Auto in Essen auffallen, melde dich einfach bei der Polizei. Du würdest dem Besitzer damit einen großen Dienst erweisen. (ldi)