Essen

Essen: Kultdisco Mupa schließt für immer – Partygäste trauern! „Du warst für mich damals die Welt“

Karnewat? 7 Gründe, warum das Ruhrgebiet nicht jeck ist

Während das Rheinland Karneval feiert, konzentriert sich der Pott auf die wichtigen Dinge des Lebens.

Beschreibung anzeigen

Essen. Die Corona-Krise macht auch vor einer Kultdisco keinen Halt. Denn vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass die Mupa in Essen für immer schließt – eine Meldung, die die Partygäste in einen Schock versetzte.

Eine Frau hat sich deshalb an DER WESTEN gewandt und rührende Worte über ihre Enttäuschung gefunden: „Du warst für mich damals die Welt!“

Essen: Partygäste trauern um Mupa-Schließung

Auch die Kultdisco Mupa in Essen konnte die Folgen der Corona-Krise nicht überstehen. Der erneute Lockdown brachte den beliebten Laden schließlich zu einer dauerhaften Schließung. Nach über 25 Jahren ist damit nun endgültig Schluss.

In der Partyszene hinterlässt die Schließung einen großen Schock. Den ehemaligen Partygast, Sandy Heise, macht das Schicksal der Mupa besonders zu schaffen. Sie schreibt: „Die ganze Woche fieberte ich dem Wochenende entgegen, wo wir uns endlich wiedersahen. Manchmal reichte nicht der Freitag, es musste auch noch der Samstag sein.“

----------------------------

Das ist die Stadt Essen:

  • geht auf das vor 850 gegründete Frauenstift Essen zurück
  • 582.760 Einwohner, neun Stadtbezirke und 50 Stadtteile, viertgrößte Stadt in NRW
  • seit 1958 Sitz des neugegründeten Bistums Essen
  • Wahrzeichen unter anderen: Zeche Zollverein, Villa Hügel, Grugapark Essen
  • war 2010 Kulturhauptstadt Europas und 2017 Grüne Hauptstadt Europas
  • Oberbürgermeister ist Thomas Kufen (CDU)

----------------------------

Die 45-Jährige war einst Stammkundin in der Kultdisco – und das schon vor rund 25 Jahren. „Wir haben quasi Silberhochzeit“, so Sandy Heise weiter. Schon in jungen Jahren spielte die Mupa eine entscheidende Rolle in ihrem Leben.

„Wenn ich an meine Jugend denke, denke ich an dich. Du hast mir tolle und aufregende Nächte beschert. Teilweise bis das Licht an ging und die Putzfrau anfing, die Spuren der Nacht zu beseitige“, erzählt sie und richtet ihre Worte direkt an die Kultdisco.

+++ Essen: Mann kommt wegen Baustellen nicht ins Parkhaus – jetzt muss er auch noch zahlen! „Völlig sinnbefreit“ +++

„Ich werde dich vermissen“

Offenbar prägte die Mupa Sandy Heise nachhaltig. Denn für die 45-Jährige hängen viele bedeutende Erlebnisse an dem Kultladen: „Ich habe durch dich neue Bekanntschaften geschlossen, alte Freunde wiedergetroffen, Tequila lieben gelernt, die besten Partys gefeiert, aber auch die kuriosesten Abstürze erlebt.“

----------------------------

Mehr News aus Essen:

Essen: Prozess gegen Clan-Größe Jamal Rammo plötzlich geplatzt! DAS steckt dahinter

Essen: Nach Reizgas-Angriff bei P&C in der City! Jetzt kommen neue Details ans Licht

Essen: Wirt ist gegen Lokal-Öffnung an Weihnachten – wie kann das sein?

----------------------------

Und selbst als sich irgendwann ihr Leben geändert habe und sie als auch die Mupa „getrennte Wege“ gegangen seien, habe sie noch oft an die Disco gedacht. Die Mupa blieb ihr damit bis heute in positiver Erinnerung. „Wenn ich mal in der Stadt war und an dir vorbei ging, habe ich geschmunzelt und ein wohliges Gefühl überkam mich. Nun bist du bald nicht mehr da und dieses Gefühl wird es nur noch aus meiner Erinnerung an dich geben.“

Abschließend findet Sandy Heise weitere emotionale Worte: „Danke für viele tolle Jahre! Ich werde dich vermissen, liebe Mupa!“ <<< Mehr über die Schließung der Mupa liest du hier >>>

 
 

EURE FAVORITEN