Essen

Essen: Kind (2) stürzt aus dem offenen Fenster - vierter Vorfall innerhalb kurzer Zeit

Foto: Justin Brosch

Essen. Am Donnerstagnachmittag ist ein zwei Jahre altes Kind in Essen-Frohnhausen aus einem Mehrfamilienhaus an der Onckenstraße gestürzt.

Aus noch ungeklärter Ursache fiel der Junge aus einem offenen Fenster in der dritten Etage. Die Polizei Essen geht derzeit von einem Unfall aus und hat die Ermittlungen aufgenommen.

Junge (2) stürzt aus Fenster – Krankenhaus

Der Zweijährige wurde ins Krankenhaus eingeliefert, es besteht aber keine Lebensgefahr. Die Eltern wurden noch am Unfallort betreut.

Das schreckliche Unglück in Essen ist bereits das vierte dieser Art in den letzten Wochen im Ruhrgebiet. Vor einer Woche stürzte ein Einjähriger aus einem Fenster seines Wohnhauses im dritten Stock.

-------------------------------------------------

Mehr Themen aus dem Ruhrgebiet:

Essen Hauptbahnhof: Schwarzfahrer aus Duisburg droht, Bahnmitarbeiter zu töten: „Bastarde, Nazis!“

Duisburg: Schlimme Jagdszenen bei Amateurspiel – jetzt wurden Prügel-Kicker und Betreuer bestraft

Bochum: Junger Mann (23) zeigt Zivilcourage in der U-Bahn und wird dafür übel zusammengeschlagen

-------------------------------------------------

Wenige Tage zuvor war ein Zwölfjähriger in der Dortmunder Nordstadt aus dem vierten Stock gefallen. Er wurde schwer verletzt.

Für einen Jungen aus Wuppertal endete der Sturz aus dem Fenster tödlich. Passanten fanden den Einjährigen leblos vor. Er war etwa zehn Meter tief aus dem dritten Stock gefallen (Hier mehr dazu). (cs)

 
 

EURE FAVORITEN