Essen

Essen Hauptbahnhof: Mann prügelt auf Fahrgast ein – Polizei zeigt dieses Foto

Essen Hauptbahnhof: Die Polizei fahndet öffentlich nach einem Schläger.
Essen Hauptbahnhof: Die Polizei fahndet öffentlich nach einem Schläger.
Foto: Socrates Tassos / FUNKE Foto Services & Polizei

Essen. Er hat nur ein Ticket am Hauptbahnhof in Essen kaufen wollen. Doch das sollte er teuer bezahlen.

Es geschah bereits am 20. Oktober 2019. Gegen 20 Uhr stand ein 38-jähriger Mann am Ticketautomaten am Hauptbahnhof in Essen. Aus dem Nichts näherte sich plötzlich ein ihm unbekannter Mann und trat ihm von hinten in die Beine - doch der Angreifer hatte noch nicht genug.

Essen Hauptbahnhof: Unbekannter tritt mehrfach auf 38-Jährigen ein

Als das Opfer ihn zur Rede stellen wollte, trat der Unbekannte mehrfach auf ihn ein. Selbst als sich ein Zeuge einschaltete, um dem 38-Jährigen beizustehen, trat der brutale Schläger seinen Angaben zufolge noch mehrmals zu.

Aufzeichnungen einer Überwachungskamera bestätigten die Angaben des Geschädigten. Wie sich später im Krankenhaus herausstellte, zog sich das Opfer bei dem Angriff unter anderem einen Bruch der linken Mittelhand zu. Der Mann ließ sich im Krankenhaus behandeln und erstattete Anzeige bei der Polizei.

------------------------------------

• Mehr Themen aus Essen:

Häftling hat Urlaub – es dauert nur kurze Zeit, bis die Lage in Essen komplett eskaliert

Essen: Frau denkt nachts, ihr Kind kommt nach Hause – dann folgt der Horror an ihrem Bett

• Top-News des Tages:

Mann auf offener Straße in Hagen entführt – entsetzlich, was Passanten machen

Mehrere Blutspuren in Oberhausen entdeckt ++ Polizei hat schrecklichen Verdacht ++ Hubschrauber und Hund im Einsatz

------------------------------------

Polizei bittet Öffentlichkeit um Hilfe

Seit Monaten sucht die Polizei nach dem Unbekannten. Doch bislang ohne Erfolg. Weil alle sonstigen Ermittlungsmethoden ausgeschöpft sind, hat die Staatsanwaltschaft Essen jetzt die Bilder zur Fahndung freigegeben.

Die Polizei bittet nun die Bürger um Hilfe bei der Suche nach dem Verdächtigen.

+++ NRW: Abscheuliche Tat! Unbekannte riskieren mit DIESER Aktion das Leben von Rettungskräften +++

Du erkennst den Mann auf den veröffentlichten Bildern? Dann melde dich bitte bei der Polizei unter der Nummer: 0800 6 888 000. (ak)

 
 

EURE FAVORITEN