Veröffentlicht inEssen

Essen: Explosion reißt Anwohner nachts aus dem Schlaf! DAS steckt dahinter

Essen: Explosion reißt Anwohner nachts aus dem Schlaf! DAS steckt dahinter

Gewahrsam? Festnahme? Was diese Polizei-Begriffe wirklich bedeuten

Essen. 

Eine gigantische Explosion in Essen im Stadtteil Kupferdreh hat Anwohner in der Nacht von Sonntag auf Montag aus dem Schlaf gerissen.

Gegen drei Uhr in der Nacht haben bisher Unbekannte einen Geldautomaten in Essen im Stadtteil Kupferdreh in die Luft gesprengt.

Heftige Explosion in Essen an der Kupferdreher Straße

Dabei haben die Täter einen dermaßen großen Schaden angerichtet, dass das Gebäude der Deutschen Bank an der Kupferdreher Straße stark in Mitleidenschaft gezogen worden ist. Ersten Erkenntnissen zufolge sei das Gebäude einsturzgefährdet.

Es muss nun abschließend geklärt werden, ob das Haus noch bewohnbar ist. Die Anwohner sind in der Nacht evakuiert worden, sie sind bei Verwandten oder einem Hotel untergekommen.

——————————————————

• Mehr Themen:

——————————————————

Ebenso sind die Frontscheiben der Nebengebäude zersplittert.

Täter konnten unerkannt vom Tatort fliehen

Die Täter, zwei Männer, konnten in einem dunklen Audi Kombi fliehen. Die Polizei Essen sucht nun nach Zeugen, die vor der Explosion oder kurz danach etwas in der Nähe der Bank gesehen oder bemerkt haben.

+++ Essen trauert um die nächste Institution: Aus nach 113 Jahren – „Armes Deutschland“ +++

Verletzt wurde bei der Sprengung zum Glück niemand. Wie hoch der Sachschaden allerdings ist, muss noch in Erfahrung gebracht werden.

Die Kupferdreher Straße bleibt in Höhe der Byfanger Straße auf unbestimmte Zeit in beide Richtungen gesperrt. (fb)