Essen

Essen: Ermittlern gelingt Schlag gegen Doping-Bande – unglaubliche Funde in mehreren NRW-Städten

Auch Waffen der illegalen Online-Händler wurden von den Essener Ermittlern beschlagnahmt.
Auch Waffen der illegalen Online-Händler wurden von den Essener Ermittlern beschlagnahmt.
Foto: Zollfahndungsamt Essen

Essen. Dem Zollfahndungsamt Essen ist ein Schlag gegen eine Dopingbande in NRW gelungen: Am Mittwoch wurden fünf Personen im Alter von 36 bis 39 Jahren festgenommen. Die Lagerstätten wurden hochgenommen.

Zollfahnder aus Essen haben eine Doping-Bande in NRW hochgenommen

Unter der Leitung der Staatsanwaltschaft Köln haben Spezialeinheiten des Zolls aus Essen 13 Objekte in Dormagen, Halver, Lüdenscheid, Neuss, Langenfeld, Wuppertal und Niederkassel durchsucht. Das teilte die Behörde am Mittwoch mit.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Vater schlug sein Baby in Mülheim mit der Faust zu Tode: So lang muss er jetzt ins Gefängnis

Flughafen Dortmund: Frau fährt an Gelände vorbei – und macht eine gefährliche Entdeckung

Flughafen Düsseldorf: Zollbeamte öffnen Koffer von Gelsenkirchener – und fassen nicht, wem sie in die Augen schauen

Oberhausen: Dieb treibt in Leichenhalle sein Unwesen – jetzt kommt raus, wer es war!

-------------------------------------

Durch die monatelange verdeckte Ermittlung konnten so zwei große Lagerstätten der Bande, zu der elf Beschuldigte gehören, auffliegen. Die Doping-Bande betrieb im Internet offen zugänglich einen Webshop für den Vertrieb von verbotenen Doping- und Arzneimitteln

Abnehmer waren überwiegend Bodybuilder. Einige der Bandenmitglieder sollen auch „in großem Stil direkt an Zwischenhändler in Deutschland und im europäischen Ausland“ verkauft haben.

Das konnten die Beamten bei der Durchsuchung beschlagnahmen:

  • große Mengen an Steroiden und weiteren Dopingmitteln
  • weitere Potenz- und Arzneimittel, die in Deutschland nicht zugelassen sind
  • 72.000 Euro Bargeld
  • E-Money (Bitcoins) im Wert von 118.000 Euro
  • zwei Kleinkaliberwaffen
  • eine 9 Millimeter-Pistole
  • ein Gewehr
  • eine Maschinenpistole sowie Munition
  • zwei Porsche Macan
  • ein BMW X5
  • zwei hochwertige Uhren im Wert von 30.000 Euro.

Tatverdächtige werden dem Haftrichter vorgeführt

Einer der Festgenommenen befindet sich aufgrund seines Gesundheitszustandes wieder auf freiem Fuß. Die vier anderen Tatverdächtigen werden derzeit dem Haftrichter vorgeführt. (js)

 
 

EURE FAVORITEN