Essen

Essen: Darum kreiste ein Hubschrauber über die Dächer der Stadt

Auf der Suche nach einem Brandstifter kreiste in Essen ein Hubschrauber über den Dächern der Stadt. (Symbolbild)
Auf der Suche nach einem Brandstifter kreiste in Essen ein Hubschrauber über den Dächern der Stadt. (Symbolbild)
Foto: Ingo Otto / FUNKE Foto Services

Essen. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag kreiste ein Hubschrauber über die Dächer von Essen. Die Polizei suchte damit nach einem Brandstifter.

Gegen 1.10 Uhr hörten die Anwohner einen lauten Knall in Essen-Dellwig. Unmittelbar danach stand ein Audi in Flammen. Sofort alarmierten die Anwohner die Feuerwehr.

Essen: Audi brennt in Essen-Dellwig

Die hinzugerufene Feuerwehr konnte den Brand erfolgreich löschen. Allerdings wurde durch die Hitze ein weiteres Auto beschädigt, das hinter dem Audi geparkt war.

Es handelte sich offensichtlich um eine Brandstiftung. Die Polizei leitete deswegen direkt eine Fahndung nach dem Täter ein. Dazu wurde ein Hubschrauber eingesetzt.

-----------------------------------

• Mehr Themen:

Porno-Star ist schwanger: Jetzt hat er einen abartigen Plan

Haribo: Gummibärchen-Revolution – darauf haben die Fans lange gewartet

• Top-News des Tages:

Urlaub: Easyjet-Flug droht auszufallen – plötzlich übernimmt ein Passagier das Steuer

-------------------------------------

Suche mit Hubschrauber erfolglos

Leider verlief die Suche mit dem Hubschrauber negativ. Von dem Brandstifter fehlte jede Spur.

Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen, die Hinweise zum Täter geben können.

+++Gelsenkirchen: Frauengruppe lockt Mädchen (15) in Hinterhalt und schlägt es zusammen+++

Polizei sucht Zeugen

Zur Tatzeit sollte ein Zeitungsbote in der Nähe des Tatorts unterwegs gewesen sein. Er und andere Zeugen werden gebeten, sich unter 0201 / 8290 bei der Polizei Essen zu melden.

(ses)

 
 

EURE FAVORITEN