Essen

Essen: Crash in der Innenstadt +++ Drei Verletzte +++ Fahrbahn musste gesperrt werden

In Essen ereignete sich am Samstagabend ein Unfall im Ostviertel.
In Essen ereignete sich am Samstagabend ein Unfall im Ostviertel.
Foto: Justin Brosch

Essen. Heftiger Crash in Essen!

Am späten Samstagabend ereignete sich ein schwerer Unfall im Ostviertel unweit der Innenstadt in Essen.

Essen: Unfall am Abend

Gegen 22 Uhr kam es auf der Kreuzung Burggrafenstraße und Elisenstraße zu einem heftigen Verkehrsunfall. Darin waren ein silberner Mitsubishi und ein blauer Opel verwickelt.

+++ Essen: Coups wie im Hollywood-Film und Millionen-Beute – so tickt die Geldtransporter-Bande +++

Mehrere Verletzte

Bei dem Unfall wurden drei Personen verletzt - eine davon schwer. Zwei Notarztwagen und zwei Rettungswagen waren am Einsatzort um die Verletzten zu versorgen.

Als der Mitsubishifahrer (56) abbiegen wollte, übersah er vermutlich den entgegenkommmenden Opelfahrer (42) Der blaue Opel fuhr bei der Wucht des Aufpralls gegen einen Stromkasten. Er wurde dabei schwer verletzt. Der 56-Jährige und seine 53-Jährige Beifahrerin verletzten sich leicht.

+++ Essen: Mann stellt wichtige Frage bei Facebook – und löst eine riesige Diskussion aus +++

Für die Aufräumarbeiten musste die Fahrtrichtung Innenstadt gesperrt werden. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, Bei beiden Fahrzeugen entstand ein großer Blechschaden.

Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die Hinweise zu dem Unfall geben können. Wenn du etwas gesehen hast, dann melde dich bei der Polizei unter 0201/829-0. (dav, js)

 
 

EURE FAVORITEN