Essen: Corona-Schock! Diese Traditionsgaststätte muss schließen

In Essen musste eine beliebte Gaststätte aufgrund der Corona-Krise schließen. (Symbolfoto)
In Essen musste eine beliebte Gaststätte aufgrund der Corona-Krise schließen. (Symbolfoto)
Foto: imago stock&people gmbh

Auch wenn der Höhepunkt der Corona-Krise in Deutschland vorbei zu sein scheint, sind die Nachwirkungen weiter zu spüren – besonders in der Gastronomie. Jetzt musste ein beliebtes Traditionslokal in Essen coronabedingt dicht machen.

Essen: Diese Gaststätte fiel der Corona-Krise zum Opfer

Es ist ein Schock für Betreiber und Stammkunden: Die Traditionsgaststätte „Schönebecker Schweiz“ in Essen musste schließen, berichtet die „WAZ“.

Dem Lokal in Essen-Schönebeck an der Grenze zu Mülheim hat die Corona-Krise das Genick gebrochen, berichtet Inhaber Norbert Dieckmann.

---------------------

Das ist die Stadt Essen:

  • geht auf das vor 850 gegründete Frauenstift Essen zurück
  • viertgrößte Stadt in NRW
  • 582.760 Einwohner (Stand: Dezember 2019)
  • hat neun Stadtbezirke und 50 Stadtteile
  • seit 1958 Sitz des neugegründeten Bistums Essen
  • Wahrzeichen unter anderen: Zeche Zollverein, Villa Hügel, Grugapark Essen
  • war 2010 Kulturhauptstadt Europas und 2017 Grüne Hauptstadt Europas
  • Oberbürgermeister ist Thomas Kufen (CDU)

------------------------

Denn ein Großteil der Kunden sei weggebrochen.

Das Fatale: Auch nachdem die „Schönebecker Schweiz“ Mitte Juni wieder öffnen konnte, blieben die Kunden aus.

+++ Essen: Kultwirt René Pascal kämpft mit genialer Aktion ums Überleben – ausgerechnet ER schlägt zu +++

Essen: Diese Hoffnung gibt es für die „Schönebecker Schweiz“

Norbert Dieckmann hofft, dass die Gaststätte, die bereits seit 90 Jahren existiert, weiter erhalten bleiben kann. Schon alleine zum Wohle von Schönebeck: „Wenn die Schönebecker Schweiz verschwindet, dann ist das alles ziemlich tot hier“, sagt er gegenüber der „WAZ“.

-------------------------------------

Mehr Themen aus Essen:

Essen: 44-Jährige aus Werden nach Wochen wieder aufgetaucht

Essen: Mieter klagen über katastrophale Zustände in Mehrfamilienhaus – „Alle Wohnungen haben keine Klospülung“

NRW: Mann spaziert am Rhein – und entdeckt eine Leiche! Jetzt hat die Polizei traurige Gewissheit

-------------------------------------

Welche Lösung er sich für das Traditionslokal vorstellt und von welchem Politiker das Vorhaben unterstützt wird, kannst du >>>im ganzen Artikel der „WAZ“ lesen.

 
 

EURE FAVORITEN