Essen

Brand auf Recyclinghof der EBE in Essen: Kehrmaschinen stehen in Flammen

Kehrmaschinen der EBE in Essen brannten.
Kehrmaschinen der EBE in Essen brannten.
Foto: WTV News

Essen. Ein Brand auf dem Recyclinghof der Entsorgungsbetriebe EBE an der Pferdebahnstraße in Essen hat die Feuerwehr in der Nacht zu Mittwoch beschäftigt.

Gegen 1.07 Uhr wurde das Feuer entdeckt. Wie ein Sprecher der Polizei bestätigt, brannten mehrere Kehrmaschinen auf dem EBE-Gelände lichterloh. Die Kriminalpolizei ermittelt die Brandursache.

------------------------------------

• Mehr Themen aus Essen:

Waldbrandgefahr der zweithöchsten Stufe! Heißes Wetter bereitet Feuerwehr große Sorge

Autounfall wegen Rollstuhl-Geisterfahrer im Essener Gildehoftunnel?! Polizei Essen sucht Zeugen

• Top-News des Tages:

Autofahrer fährt Radler (49) mit Absicht über den Haufen – was seine Beifahrer dann machen, setzt dem ganzen die Krone auf!

Helene Fischer-Konzert in Gelsenkirchen: Kopie-Vorwürfe gegen Superstar

-------------------------------------

Brand auf Recyclinghof der EBE in Essen: 200.000 Euro Schaden

Verletzt wurde niemand. Nach Informationen von DER WESTEN ist ein Mann in der Nähe der Pferdebahnstraße festgenommen worden. Das konnte der Polizeisprecher am frühen Morgen noch nicht bestätigen.

Polizei nimmt Mann fest

Später am Vormittag dann heißt es auf Nachfrage: „Ja, wir haben einen Mann festgenommen.“ Am Mittwoch befinde sich der zunächst Verdächtige aber wohl nicht mehr in Polizeigewahrsam. Ob das Feuer durch Brandstiftung entstand oder eine andere Ursache hatte, ist noch offen.

Der Sachschaden wird auf 200.000 Euro geschätzt. (lin)

 
 

EURE FAVORITEN