Essen

Essen: Blutige Schlägerei vor Shisha-Bar in Altendorf – plötzlich fliegen Gläser und Flaschen

Essen: In einer Shisha-Bar in Altendorf kam es in der Nacht auf Sonntag zu einer blutigen Schlägerei.
Essen: In einer Shisha-Bar in Altendorf kam es in der Nacht auf Sonntag zu einer blutigen Schlägerei.
Foto: WTVnews; imago images / Rene Traut (Montage: DER WESTEN)

Essen. Blutige Schlägerei in Essen!

In der Nacht auf Sonntag kam es gegen vier Uhr in einer Shisha-Bar in der Altendorfer Straße zu einer heftigen Auseinandersetzung. Zwei sich unbekannten Gruppen waren aneinandergeraten.

Essen: Blutige Schlägerei vor Shisha-Bar – zwei Verletzte

Auf der Straße vor der Bar entwickelte sich aus dem zunächst verbalen Streit, dann eine brutale Schlägerei. Gläser und Flaschen flogen. Ein 33-Jähriger erlitt eine Platzwunde am Kopf, ein 23-Jähriger erlitt Schnittverletzungen an den Unterarmen und eine Kopfplatzwunde.

Die beteiligten Personen waren zwischen 23 und 42 Jahre alt.

Bei der Schlägerei wurden zwei Personen (23, 32) verletzt. Sie mussten später ins Krankenhaus gebracht werden. Nach der Schlägerei flüchteten fünf bislang unbekannte Beteiligte mit einem grauen Audi. Alle sollen zwischen 20 und 25 Jahren alt gewesen sein, männlich und syrischer Herkunft.

------------------------------------

Mehr Themen aus Essen:

------------------------------------

Was genau den Streit zwischen den beiden Gruppen ausgelöst hat, ist zur Zeit noch nicht bekannt. (at)

 
 

EURE FAVORITEN