Essen

Essen: Betrunkene Mutter mit Kind (1) in Kneipe unterwegs – als die Polizei kommt, rastet sie aus

Eine betrunkene Mutter war mit ihrer einjährigen Tochter in einer Kneipe in Essen. (Symbolbild)
Eine betrunkene Mutter war mit ihrer einjährigen Tochter in einer Kneipe in Essen. (Symbolbild)
Foto: imago images / CHROMORANGE

Essen. Eine Frau (38) ist in Essen betrunken von der Polizei gestoppt worden. Der Grund: Sie hatte ihre kleine Tochter (1) dabei. Das Mädchen hielt sich nicht nur gegen 23 Uhr noch in einer Kneipe an der Von-der-Tann-Straße auf. Dazu war sie auch noch barfuß unterwegs.

Ein Essener hatte die Polizei informiert, da er sich Sorgen um das Wohl des Kindes gemacht habe. Als die Polizisten in der Kneipe in Essen eintrafen, haben sie die betrunkene Frau mit ihrer einjährigen Tochter sofort entdeckt.

Betrunkene Mutter ist mit Kind (1) in Kneipe unterwegs

Die 38-Jährige weigerte sich, ihre Personalien anzugeben. Stattdessen wollte sie mit dem Kind auf dem Arm auf die Straße laufen. Die Polizisten verhinderten das und riefen das Jugendamt hinzu.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Berlin: Schockfund! Spaziergänger entdeckt Babyleiche

Tödliche Listerien: Noch weitere Marken betroffen!

Kino: Besucher sehen Blockbuster – plötzlich verlassen sie schlagartig den Saal

Klima-Demo: Politikerin schießt hart gegen Aktivisten: „Sekte“

-------------------------------------

Die Mitarbeiter des Jugendamtes nahmen die Einjährige mit. Dagegen wehrte sich die Mutter, beschimpfte die Polizisten und schlug um sich. Sie wurde mit auf die Wache genommen.

Mutter wurde mit auf die Wache genommen

Nachdem ihre Personalien festgestellt worden sind, wurde sie wieder entlassen. Was mit ihrer Tochter geschieht, ist noch unklar. (fb)

 
 

EURE FAVORITEN