Essen

Mann holt mit vermeintlich gefälschtem irischen Pass Paket aus Essener Postfiliale ab – jetzt hat er sich der Polizei gestellt

Nach einer Fahndung hat sich ein Mann der Bundespolizei gestellt, der mit einem vermeintlich gefälschtem Pass versuchte, ein Paket aus einer Postfiliale abzuholen. (Symbolfoto)
Nach einer Fahndung hat sich ein Mann der Bundespolizei gestellt, der mit einem vermeintlich gefälschtem Pass versuchte, ein Paket aus einer Postfiliale abzuholen. (Symbolfoto)
Foto: Carsten Rehder/dpa
  • Am 21. Februar 2018 nahm ein Mann mit vermeintlich gefälschtem Ausweis ein Paket entgegen
  • Der Name auf dem Paket war deutsch, sein Ausweis irisch
  • Die Polizei fahndet wegen Verdacht der Urkundenfälschung mit einem Bild nach ihm

Essen. Ein mutmaßlicher Betrüger hat ein Paket in einem Geschäft auf der Bochumer Landstraße in Essen entgegengenommen.

Zunächst fahndete die Polizei mit einem Foto der Überwachungskamera nach ihm. Wie die Polizei am Dienstag mitteilt, hat sich der Mann jetzt der Bundespolizei gestellt.

Betrug in Paketfiliale in Essen: Mann kam, um ein Paket abzuholen

Der Unbekannte betrat das Geschäft am 21. Februar 2018 gegen 9.30 Uhr, um ein Paket abzuholen.

Wie üblich in solchen Fällen, wollte die Mitarbeiterin den Personalausweis des Mannes sehen.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Ex-BVB-Star Michy Batshuayi bei Valencia rausgeworfen – das sind die Gründe

Niederländer liegt zweieinhalb Stunden auf zischender Granate

• Top-News des Tages:

Kriminelle Libanesen-Clans: „Gefängnis ist keine Strafe, sondern eine Ehre“ – deshalb setzt die Polizei jetzt auf diese Form der Abschreckung

„Markus Lanz“ im ZDF: „In diesem Land ist es bald finster“ – FDP-Mann Kubicki macht klare Ansage

-------------------------------------

Möglicherweise gefälschter irischer Personalausweis

Auf ihre Nachfrage legte er einen irischen Personalausweis vor, obwohl der Name auf dem Paket deutsch war.

Dies weckte das Misstrauen bei der Mitarbeiterin, weshalb sie eine Kopie des Ausweises anfertigte. Das Paket händigte sie ihm dennoch aus.

Verdacht der Urkundenfälschung

Nachdem der Mann das Geschäft bereits verlassen hatte, kontaktierte die Frau die Polizei.

Gegen den Mann wird nun wegen des Verdachts der Urkundenfälschung ermittelt. (db)

 
 

EURE FAVORITEN