Essen

Schlimmer Unfall in Essen: Autofahrer bleibt in Zaun stecken – und stellt die Polizei vor ein Rätsel

Am frühen Samstagmorgen ist der Toyota Yaris in Essen in den Zaun gefahren und verunglück. Der Fahrer blieb unverletzt.
Am frühen Samstagmorgen ist der Toyota Yaris in Essen in den Zaun gefahren und verunglück. Der Fahrer blieb unverletzt.
Foto: WTVnews UG

Essen. Heftiger Unfall in der Nacht zum Samstag in Essen: Ein Autofahrer landet nach einer schnellen Fahrt im Zaun und bleibt dort stecken. Der Autounfall passierte auf der Bottroper Straße Ecke Econova-Allee in Essen.

Noch ist nicht klar, ob der Fahrer unter Drogeneinfluss gestanden hat. Die Polizei ermittelt weiter.

Taxifahrer ruft die Polizei

Gegen 3.40 Uhr entdeckt ein Taxifahrer den Toyota Yaris im Zaun auf der Bottroperstraße Ecke Econova-Allee. Schnell greift er zum Telefon und ruft die Polizei an. Die trifft wenige Minuten später vor Ort ein und macht sich ein Bild von der Lage.

Fahrer unterzieht sich Drogentest

„Der Fahrer musste sich wegen des Verdachts auf Drogeneinfluss einem Drogentest unterziehen“, bestätigt ein Sprecher der Essener Polizei gegenüber DER WESTEN.

Noch an der Unfallstelle musste der Fahrer den Test über sich ergehen lasssen. Nach der Auswertung des Tests nahm die Polizei den Mann dann mit zur Wache.

-----------------------------------

• Mehr Themen:

Bahnstrecke in Essen nach Notarzteinsatz wieder freigegeben

Essener Bürgen droht Ruin, weil sie für Flüchtlinge zahlen sollen – das steckt hinter dem großen Missverständnis

• Top-News des Tages:

Schnee und Glätte: Kälte-Welle rollt auf NRW zu – hier wird es besonders frostig

Schrecklicher Unfall auf der A3: Lkw fährt Bauarbeiter tot – Sperrung dauert mehrere Stunden

-------------------------------------

Polizei Essen: Unfallursache noch nicht klar

Der Fahrer des Wagens habe sich beim Unfall nicht weiter verletzt, so die Polizei Essen. Aber das Auto sei komplett zerstört.

Zu der genauen Unfallursache kann die Polizei am Samstag noch nichts sagen. Die Ermittlungen dauern an. (mj)