Essen

Essen: Auto kracht nach Zusammenstoß in Wand – Helenenstraße in Altendorf gesperrt

Die Helenenstraße in Essen-Altendorf musste am Dienstagmittag zwischenzeitig gesperrt werden.
Die Helenenstraße in Essen-Altendorf musste am Dienstagmittag zwischenzeitig gesperrt werden.
Foto: Rene Anhuth / ANC-NEWS

Essen. Unfall am Dienstagmittag auf der Helenenstraße in Essen-Altendorf: Gegen 11.30 Uhr kollidierten zwei Autos. Ein silberner VW Golf krachte darauf in eine Backsteinmauer.

Nach ersten Informationen der Polizei Essen waren insgesamt drei Fahrzeuge an dem Unfall beteiligt. Warum es zum Zusammenstoß kam, ist bisher noch nicht bekannt.

__________________________

Mehr Themen aus Essen:

„Der letzte Bulle“ Henning Baum verrät – SIE spielt im neuen Kinofilm mit

Zombiewalk Essen: Zombies ziehen durch die Stadt – diese Kostüme sind echt heftig

__________________________

Essen: Helenenstraße einspurig gesperrt

Demnach soll eine Person leicht verletzt worden sein. Die Helenenstraße ist momentan in Höhe der Ehrenzellerstraße in Richtung Frohnhausen gesperrt. Dadurch fahren die Straßenbahnlinie 101 und 106 nur eingeschränkt.

Weitere Informationen folgen in Kürze. (mb)

 
 

EURE FAVORITEN