Essen

Essen: Auto kracht nach Kollision gegen Ampelmast – mit schlimmen Folgen

Die Feuerwehr musste eine eingeklemmte Frau nach dem Unfall in Essen aus ihrem Auto befreien.
Die Feuerwehr musste eine eingeklemmte Frau nach dem Unfall in Essen aus ihrem Auto befreien.
Foto: Justin Brosch / ANC-NEWS

Essen. Schwerer Unfall am Mittwochmittag in Essen. Gegen 11.44 Uhr krachte es im Kreuzungsbereich der Berliner Straße und Nöggerathstraße.

Aus bisher ungeklärter Ursache kollidierten dort ein blauer Ford mit einem silbernen Mercedes. Nach dem Aufprall geriet der Ford gegen einen Ampelmast. Nach Angaben der Feuerwehr Essen wurden dabei insgesamt vier Menschen verletzt, zwei davon schwer.

Unfall in Essen: Frau in Auto eingeklemmt

Die Rettungskräfte mussten eine der drei Ford-Insassen aus dem Unfallwrack herausschneiden. Die Frau war im Auto eingeklemmt. Nach ihrer Befreiung wurde sie zunächst notärztlich erstversorgt.

Anschließend musste sie, genau wie eine ihrer Begleiterinnen, in die Notaufnahme eines naheliegenden Krankenhauses eingeliefert werden.

------------------------------------

• Mehr Themen:

A2: Tödliches Drama in NRW – Mann will Hilfe holen und bezahlt mit seinem Leben

Dortmund-Nordstadt: Massenschlägerei mit Molotowcocktails – eine neue Dimension der Gewalt?

• Top-News des Tages:

Mann durch Schuss in Dortmund schwer verletzt ++ Täter auf der Flucht ++ Polizei mit ausdrücklicher Warnung

Hund soll gegrillt werden – mitten in der Innenstadt

-------------------------------------

Die weiblichen Beifahrerinnen waren 33 und 60 Jahre alt. Welche der beiden Frauen eingeklemmt war, darüber gab es zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch keine Informationen. Auch unklar ist, welche Art der Verletzungen sich die Unfallopfer zugezogen haben.

Die beiden männlichen Fahrer (35 und 70) erlitten lediglich leichte Verletzungen.

Polizei ermittelt

Im Zuge der Rettungs- und Bergungsarbeiten musste der Kreuzungsbereich in Essen-Frohnhausen gesperrt werden.

+++ FC Schalke 04: Sex-Attacke in der Nordkurve – dramatische Wende nach Anzeige +++

Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist derzeit unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 
 

EURE FAVORITEN