„Essen auf Rädern“, Teil 1: Die Rüttenscheider Straße - ein Radweg, der keiner ist

Im ersten Teil unseres Video-Blogs nehmen wir Sie mit auf die Rüttenscheider Straße. Die hat einen Radweg, der mitten auf dem Gehweg verläuft. Das führt erwartungsgemäß zu Schwierigkeiten zwischen Radlern, Fußgängern, Hundebesitzern, Kinderwagen-Anschiebern, Getränkelieferservices und so weiter und so fort. Die Mülltonnen tun ihr Übriges.

Dabei gilt seit 1998: Der Radweg auf der Rüttenscheider Straße ist kein Radweg. Zumindest keiner, den man benutzen muss. Die Benutzungspflicht ist aufgehoben. Radler dürfen auch auf der Straße fahren.


Ein Video-Blog ist eine lose Folge von subjektiven, kurzen Filmen. Viel Spaß!

 
 

EURE FAVORITEN