Essen

Edeka Rhein-Ruhr mit neuer Idee: „Wäre toll, wenn andere Märkte das übernehmen“

Bei Edeka in NRW freuen sich die Menschen über eine Aktion. (Symbolbild)
Bei Edeka in NRW freuen sich die Menschen über eine Aktion. (Symbolbild)
Foto: imago images / osnapix

Essen. Edeka Rhein-Ruhr hat die Kunden in Essen und anderen Ruhrgebietsstädten mit einer neuen Idee begeistert!

Wenn du dich beim Einkaufen in der Obst- und Gemüseabteilung bei Edeka Rhein-Ruhr schon einmal gewundert hast, dass dort eine Box mit grünen Gemüsenresten steht, wirst du spätestens jetzt wissen, worum es sich handelt: Bei der Grünfutterbox können Kunden kostenlos Grünes für das Haustier mitnehmen.

Edeka Rhein-Ruhr: Supermarkt begeistert mit neuer Idee

Der WDR berichtete in seiner Verbraucher-Sendung „Markt“ bereits im Oktober darüber. Mit der Edeka-Aktion landet das Grün beim Nager und nicht in der Tonne. Diese Abfallvermeidungsstrategie gefällt. Viele Kunden zeigten sich begeistert und forderten: „Wäre toll, wenn andere Märkte das übernehmen.“

Auf Nachfrage von DER WESTEN teilte eine Sprecherin des Lebensmittelmarktes mit: „Kunden haben unsere Obst- und Gemüsefachberater häufig nach Grün (z. B. Kohlrabiblätter, Möhrengrün, Blumenkohlblätter) für ihre Kleintiere zu Hause gefragt. So haben wir gemeinsam mit einem Schreiner aus unserem Absatzgebiet die Grünfutterbox entwickelt.“

So kannst du als Kunde einerseits das Gemüse, das du kaufen möchtest, vom überschüssigen Grün befreien und andererseits als Tierliebhaber aus dem Vollen schöpfen und Leckeres für Hamster und Hasen mitnehmen.

-----------------------

Mehr Nachrichten aus der Region:

------------------------

„Auf diese Weise wird das Grün nicht entsorgt, sondern sinnvoll weiterverwendet. So freuen sich vor allem Kinder, wenn sie wissen, wo sie gesunde Leckereien für ihr Haustier finden“, merkt die Sprecherin an.

+++ Aldi, Real, Edeka und Co.: Achtung, neue Änderungen! Das alles musst du 2021 beim Einkaufen beachten +++

Rund 200 Kaufleute der verschiedenen Edeka-Märkte in unserer Rhein-Ruhr-Region haben die Grünfutterbox schon übernommen. Seit 2019 ist sie fester Bestandteil in verschiedenen Märkten in Essen, Mülheim, Duisburg, Oberhausen, Bochum und Dortmund.

Du hast sie noch nicht gesehen? Dann lohnt sich beim nächsten Einkauf sicher ein genauerer Blick.

-------------------------------------------

Das ist Edeka:

  • Edeka wurde 1907 in Leipzig gegründet
  • Edeka steht für Einkaufsgenossenschaft der Kolonialwarenhändler
  • Der Hauptsitz von Edeka ist in Hamburg
  • 376.000 Menschen arbeiten bei Edeka (Stand 2018)

-------------------------------------------

Zuletzt sorgten die Szenen vor einer Edeka-Filiale in Magdeburg für Wut, weil eine Kassiererin hinter dem Supermarkt plötzlich Essen wegschmiss. Mehr dazu hier >>> (js)

 
 

EURE FAVORITEN