Essen

Ed-Sheeran-Konzert steht immer noch auf der Kippe: Das ist der aktuelle Stand

Darf Ed Sheeran auf dem Gelände des Flughafens Mülheim/ Essen auftreten?
Darf Ed Sheeran auf dem Gelände des Flughafens Mülheim/ Essen auftreten?
Foto: Ennio Leanza / dpa

Essen. Schon seit Monaten bangen seine Fans: Wird Ed Sheeran am 22. Juli auf dem Gelände des Flughafens Essen-Mülheim auftreten dürfen oder nicht.

Vogel oder doch Ed Sheeran?

Der Grund: Naturschutzverbände bangen um das Brutgebiet der Feldlerche und anderer geschützter Arten. 80.000 Menschen könnten die Heimat des Vögelchens zerstören.

-------------------------------------

• Mehr zum Ed-Sheeran-Konzert:

Ed Sheeran hat sich verlobt: „Wir sind sehr glücklich“

Darf Ed Sheeran trotz der Feldlerche in Essen auftreten? Mit diesem Konzept will der Veranstalter das Konzert retten

Entscheidung um Ed-Sheeran-Konzert hängt an ... zehn Vögeln

• Top-News des Tages:

Getöteter Polizist (†32) in Köln: Dieses Detail zum Rechtsanwalt (44) in Haft könnte alles ändern

Diese Supermarktkette sagt Aldi und Lidl den Kampf an

-------------------------------------

Denn all diese speziellen Vogelarten benötigten viel Platz zum Brüten. Dieser würde den Vögeln durch das Konzert genommen und möglicherweise zerstört werden.

Die Woche tagt der Naturschutzbeirat

In der näheren Umgebung gäbe es sonst keine alternativen Brutflächen, da die ein Hektar große Fläche flach geschnitten und ungedüngt sein müsste, so die Vogelkundlerin Elke Brandt gegenüber der WAZ.

Laut Stadtsprecherin Silke Lenz soll diese Woche der Naturschutzbeirat in Essen tagen - eventuell könne dann eine Entscheidung getroffen werden, ob der rothaarige Schmusesänger seinen Auftritt bekommt oder die kleinen Piepmatze den Vortritt erhalten werden.

+++++++++
Du willst immer wissen, was in Essen los ist? Dann klicke hier und hol dir den kostenlosen Essen-Newsletter von DER WESTEN.

 
 

EURE FAVORITEN

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Beschreibung anzeigen