Essen

Männer schlagen mit Glasflaschen aufeinander ein - Einer von ihnen wird schwer verletzt

An einer Haltestelle in Essen-Borbeck haben sich drei Männer geprügelt und mit Flaschen aufeinander eingeschlagen.
An einer Haltestelle in Essen-Borbeck haben sich drei Männer geprügelt und mit Flaschen aufeinander eingeschlagen.
Foto: Justin Brosch

Essen. In Essen haben sich am Samstagabend drei Männer heftig gestritten. Sie haben laut Polizei an der Haltestelle Wolfsbankring im Stadtteil Borbeck mit Flaschen aufeinander eingeschlagen.

Dabei hat einer der Männer schwere Verletzungen erlitten und wird derzeit im Krankenhaus behandelt.

Die Polizei hat nach kurzer Suche einen Tatverdächtigen in einer naheliegenden Wohnung festnehmen können. Der Mann hat sich widerstandslos abführen lassen.

Worum es bei dem Streit ging, ist noch unklar.

Die Ermittlungen dauern an. Am Samstagabend sicherte die Polizei Spuren am Tatort und in der Wohnung des Festgenommenen.