Essen

Drama in Flüchtlingsunterkunft: Junge (2) schwer verletzt aufgefunden - Zustand kritisch

In einer Essener Erstaufnahme-Einrichtung wurde ein schwer verletztes Kleinkind aufgefunden. (Symbolbild)
In einer Essener Erstaufnahme-Einrichtung wurde ein schwer verletztes Kleinkind aufgefunden. (Symbolbild)
Foto: dpa

Essen. Ein kleiner Junge (2) kämpft in einem Essener Krankenhaus um sein Leben.

Das Kind wurde am Mittwochmorgen schwer verletzt in einer Erstaufnahme-Einrichtung für Flüchtlinge in Essen-Heidhausen (am Overmannshof) aufgefunden.

Rettungssanitäter versorgten den Jungen und brachten ihn ins Krankenhaus.

Polizei sichert Spuren

Die Polizei erfuhr erst nachmittags von dem Vorfall - seit 16 Uhr wird ermittelt. Die Spurensicherung arbeitete bis zum späten Abend in dem Flüchtlingsheim.

Der Zustand des Kindes war zunächst kritisch, stabilisierte sich aber im Laufe des Abends, so die Polizei.

Was genau passiert ist, ist noch offen. Die Ermittlungen laufen.

Mehr aus Essen:

Mercedes-Raser (77) flüchtet vor der Polizei: Massen-Crash mit fünf Autos, zwei Schwerverletzte

Gespenstische Durchsage im A40-Tunnel am Essener Hauptbahnhof: „Feuer ausgebrochen, verlassen Sie den Tunnel“

 
 

EURE FAVORITEN