Essen

Mountainbiker heizen durch Limbecker Platz: Letztes Jahr noch gescheitert wegen Bürokratie - dieses Jahr soll es endlich klappen

Hier noch unter freiem Himmel, fahren BMXler Mitte Februar durch den Limbecker Platz. (Symbolbild)
Hier noch unter freiem Himmel, fahren BMXler Mitte Februar durch den Limbecker Platz. (Symbolbild)
Foto: Funke Foto Services

Essen. Schon letztes Jahr sollte die „Downmall Tour“ im Einkaufszentrum Limbecker Platz Halt machen. Die Ankündigung bei Facebook war raus, viele freuten sich auf das Event. Doch dann musste es abgesagt werden.

Grund dafür waren damals nicht rechtzeitig gestellte Anträge an das Bauordnungsamt.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Passwort vergessen? Mann (22) bringt Macbook zur Reparatur - doch Essener Händler riecht den Braten

Außengastro verboten! Knallharte Ansage der Stadt Köln für Karneval - Wirte sind sauer

-------------------------------------

„Es gibt Auflagen für so ein großes Event. Dazu gehören unter anderem Brandschutz und noch diverse andere Dinge. Und diese Anträge haben natürlich auch Bearbeitungszeiten. Und deswegen war das letztes Jahr leider etwas zu kurzfristig alles“, erklärt Centermanagerin Alexandra Wagner.

Dieses Jahr seien sie schlauer und haben alle Anträge bereits rechtzeitig gestellt. Die Genehmigungen stehen zwar noch aus. Aber Wagner ist „optimistisch“, dass alles funktioniert dieses Mal.

Fahrer zeigen, was sie mit einem Fahrrad alles anstellen können

Dann steht dem rasanten Downmall-Event am 17. Februar nichts mehr im Weg. Drei Disziplinen wird es geben, Downmall Race, MTB Freestyle Contest und BMX Freestyle Contest.

„Zu Beginn fahren die Fahrer mit ihren Bikes aus den oberen Etagen über die Rolltreppen und Geländer los bis sie im untersten Geschoss angekommen sind. Dort fahren sie dann Rennen, andere zeigen auf extra aufgebauten Rampen was sie mit einem Fahrrad alles anstellen können“, sagt Alexandra Wagner zum groben Ablauf.

Um 13 Uhr geht's los

Ab 13 Uhr beginnt das Training der Fahrer, um 14 Uhr startet das Rennen.

Der normale Samstagsbetrieb im Limbecker Platz findet natürlich trotzdem statt. Die Läden haben geöffnet, Kunden können shoppen gehen. Und sich nebenbei eine starke Show anschauen. Eintritt kostet das ganze nicht.

 
 

EURE FAVORITEN

Känguru-Baby Lizzy verzückt den Zoo Duisburg

Do, 19.07.2018, 13.49 Uhr
Beschreibung anzeigen