Chihuahua in Kaninchenbau vermutet - Feuerwehr Essen rückte zur Tierrettung aus

Sophia Schauerte
Ein Chihuahua wurde in Essen in einem Kaninchenbau vermutet - die Feuerwehr rückte an.
Ein Chihuahua wurde in Essen in einem Kaninchenbau vermutet - die Feuerwehr rückte an.
Foto: Volker Herold (Archivbild)
Ein kleiner Vierbeiner hat für einen Feuerwehreinsatz am Parkfriedhof in Essen gesorgt: Chihuahua "Sky" war verschwunden, Frauchen vermutete ihren Liebling in einem Kaninchenbau. Obwohl die Feuerwehr die Erde umgrub, blieb Sky unauffindbar. Schließlich gab es aber doch ein Happy-End.

Essen. Bange Stunden für eine Hundehalterin aus Essen: Am Parkfriedhof war ihr Chihuahua "Sky" entlaufen. Von dem kleinen Ausreißer fehlte jede Spur - bis ein anderer Hund seine Fährte aufnahm: An einem Kaninchenbau schlug das Tier plötzlich an, witterte darin anscheinend seinen tierischen Freund. Erhärtet wurde der Verdacht dadurch, dass Fell von Sky am Eingang des Baus gefunden wurde.

In ihrer Not alarmierte die verzweifelte Tierhalterin die Essener Tierrettung, die schließlich auch die Feuerwehr hinzurief. Die rückte Dienstagnachmittag sogleich mit sechs Mann zur Sunderlandstraße aus - und öffnete den Bau. Eine gute Stunde lang buddelten die Einsatzkräfte im Boden - "das war richtig Handarbeit", kommentiert ein Feuerwehr-Sprecher. Doch keine Spur von Sky, der Hund blieb verschwunden. Erfolglos wurde die Suche daher abgebrochen.

Sky kerngesund zurück

Am nächsten Tag dann die gute Nachricht: "Sky ist zurück", hieß es Mittwochmittag auf Nachfrage bei der Feuerwehr. Dienstagabend war der kleine Ausreißer wieder aufgetaucht. "Und soweit wir wissen, auch kerngesund."

Sehr zur Freude seines Frauchens. Und auch der Feuerwehr. Die stuft die Rettung von Tieren nämlich ähnlich hoch ein wie die von Menschen - auch wenn sie in diesem Fall erfolglos blieb. Solche Rettungsaktionen seitens der Feuerwehr kosten den Tierhalter in der Regel übrigens nichts. "Rettung von Leben - und Tierrettung gehört ja dazu - ist über Steuergelder abgedeckt", erklärt ein Sprecher.