Essen

Brutale U-Bahn-Schläger vom Essener Hauptbahnhof gesucht: Opfer (27) gegen den Kopf getreten!

Foto: Polizei Essen

Essen. Kennst du einen dieser Männer? Sie werden verdächtigt, einen Essener (27) zusammengeschlagen und getreten zu haben.

Die Tat ereignete sich am 16. Dezember letzten Jahres am Hauptbahnhof Essen. Der Essener stieg aus der Straßenbahn 107 aus, als einer der beiden Täter ihn zu Boden schlug. Ob es zuvor eine Auseinandersetzung gab oder dies aus heiterem Himmel geschah ist nicht bekannt.

Täter traten auf Opfer ein

Auf dem Pflaster liegend traten der Schläger und ein Komplize auf den Mann ein. Die Tritte trafen ihn an Kopf und Oberkörper.

Die Täter rannten anschließend weg. Das Opfer musste im Krankenhaus behandelt werden.

Nach Freigabe durch den Staatsanwalt wird nun mit Bildern einer Überwachungskamera nach zwei Männern gesucht. Mutmaßlich waren diese die Schläger vom Hauptbahnhof, die diese gefährliche Körperverletzung begingen.

Kannst du helfen?

Du erkennst einen der Männer? Dann melde dich bei der Polizei Essen unter 0201 / 829 0.

(dso)

Weitere Meldungen aus Essen:

Sprengsatz-Fund in Essen und SEK-Festnahme: Mann (31) war offenbar ein durchgeknallter Stalker!

Dieser Essener Busfahrer ist ein Held! So rettete er einem Mann im SB 15 das Leben

Gewalttätiger Intensivtäter (22) onaniert im RE 2 vor einer jungen Frau - Festnahme am Essener Hauptbahnhof

 
 

EURE FAVORITEN