Essen

Breel Embolo auf illegaler Party in Essen? Jetzt kommen neue Extrablatt-Details ans Licht

War Breel Embolo nach dem Fohlen-Duell in Stuttgart auf einer illegalen Party in Essen?
War Breel Embolo nach dem Fohlen-Duell in Stuttgart auf einer illegalen Party in Essen?
Foto: imago images / Pressefoto Baumann

Essen. Was geschah in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Café Extrablatt am Baldeneysee in Essen? Und welche Rolle spielt Breel Embolo?

Mit diesen Fragen beschäftigt sich seit dem Wochenende ganz Fußball-Deutschland. Breel Embolo hat die Vorwürfe zwar zurückgewiesen, dass er an einer illegalen Party in Essen teilgenommen haben soll.

Doch nach Informationen von DER WESTEN soll sich der Ex-Schalker sehr wohl im Café Extrablatt aufgehalten haben – und durch eine ganz besondere Aktion auffällig geworden sein.

Breel Embolo auf illegaler Party in Essen mit sportlicher Einlage?

Laute Musik, Shisha und Alkohol – was sich am Wochenende im eigentlich geschlossenen Café Extrablatt an der Lanfermannfähre am Baldeneysee abspielte, danach sehnen sich derzeit viele Menschen Deutschland. Doch wegen Corona sind Partys dieser Art derzeit streng untersagt.

+++ Corona in NRW: Wirtschaftsminister schießt gegen Homeoffice-Regelung – „Bürokratiemonster“ ++ Biontech-Engpass: Impfungen in Kliniken gestoppt +++

Den Teilnehmern droht deshalb auch ein Nachspiel. Welche Strafe ihnen droht, erfährst du hier >>> Breel Embolo distanzierte sich bei Instagram von den Vorwürfen, er habe an der Party teilgenommen. „Das ist eine falsche Darstellung. Die Wohnung, in der ich war, befand sich im unmittelbaren Umfeld des Lokals, in dem diese Party stattfand.“

---------------------------------

Das ist die Karriere von Breel Embolo:

  • Breel Embolo wurde am 14. Februar 1997 in Kamerun geboren
  • Seine Mutter zog mit ihren beiden Kindern in die Schweiz, wo er später eingebürgert wurde
  • Embolo gelang beim FC Basel der Durchbruch
  • 2016 wechselte er zu Schalke 04, wo er bis heute der teuerste Neuzugang ist
  • Nachdem er bei S04 den Erwartungen nicht gerecht wurde, zog er 2019 zu den Fohlen, wo er in 40 Spielen 11 Tore erzielte

---------------------------------

Statt auf der Party sei Breel Embolo nach dem Spiel von Borussia Mönchengladbach in Stuttgart nur bei einem Freund gewesen, um Basketball zu schauen.

In einer Wohnung soll der ehemalige Schalker tatsächlich gewesen sein. Allerdings erst nachdem er – Informationen von DER WESTEN zufolge – aus dem Fenster des Café „Extrablatt" gestiegen und anschließend über das Dach geflüchtet sein soll.

---------------------------------

Mehr Nachrichten aus Essen:

Essenerin erblickt abends einen Transporter – krass, was ausgeladen wird

Dieses Mega-Projekt wird die Skyline in Essen drastisch verändern

Essen: Nach schwerem Unfall! Fahrer flüchtet und lässt schwerverletzte Beifahrerin einfach liegen

---------------------------------

Embolo-Verein zieht Konsequenzen

Offiziell will die Polizei Essen weder das noch die Version des Ex-Schalkers bestätigen – zum Schutze der Persönlichkeit.

Sein Verein zog jedoch bereits vorsorglich Konsequenzen und strich ihn aus dem Kader für das Spiel am Dienstagabend gegen Werder Bremen. Sein Trainer plant ihn allerdings für das Borussen-Duell am Freitag gegen den BVB wieder ein: „Breel Embolo hat uns glaubhaft versichert, dass er kein Partygast war“, sagte Marco Rose am Sky-Mikro. „Im Optimalfall finden wir einen Mittel und Weg die Wahrheit rauszubekommen.“ (ak)