Essen

Wohnung brennt in Essen lichterloh: Mann will sich aus dem 2. Stock retten und stürzt in die Tiefe – lebensgefährlich verletzt!

Am Donnerstagabend ist ein Mann bei einem Brand in Essen lebensgefährlich verletzt worden.
Am Donnerstagabend ist ein Mann bei einem Brand in Essen lebensgefährlich verletzt worden.
Foto: Feuerwehr Essen

Essen. Feuerwehr-Großeinsatz in Essen! Eine Wohnung in der Tiefbaustraße in Essen stand am Donnerstagabend in Flammen.

Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort, um die Flammen zu löschen. Im zweiten Obergeschoss brannte eine Wohnung lichterloh. Flammen schlugen aus den Fenstern.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Raubüberfall auf Discounter Kodi in Essen-Kray: Polizei fahndet nach bewaffnetem Täter

Die erste Schrottimmobilie in Duisburg-Marxloh wieder eröffnet: Dieses Haus erkennst du nicht wieder!

• Top-News des Tages:

Messerstecherei in Hagen: Streit um Frau eskaliert

Dieselfahrverbote in Essen, Gelsenkirchen und auf der A40: Das musst du als Autofahrer jetzt wissen

-------------------------------------

Brand in Essen: Mann stürzt aus 2. Stock in die Tiefe

Ein Mann saß auf einer Fensterbank der Brandwohnung, versuchte sich hinab zu hangeln, stürzte dabei aber ab und fiel auf das Heck eines geparkten Autos. Der 66-jährige trug durch Sturz und vorherige Brandeinwirkung lebensgefährliche Verletzungen davon.

Die übrigen Bewohner des Hauses hatten sich bereits unverletzt ins Freie gerettet. Sie wurden von Nachbarn betreut.

Wohnungen erst einmal nicht nutzbar

Bei den Nachlöscharbeiten wurde deutlich, wie intensiv das Feuer gewütet haben muss. Der Putz war von Decken und Wänden geplatzt, Wände zeigten Spannungsrisse. Brandrauch zog auch in den Dachboden des Nachbarhauses, richtete dort aber keinen Schaden an.

Durch Löschwasser sind die unter der Brandwohnung liegenden Wohnungen zunächst nicht nutzbar, die Mieter kamen anderweitig unter.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Die Brandursache ist noch unklar. (js/bs)

 
 

EURE FAVORITEN