Fünfjährige nach Unfall tödlich verletzt

DerWesten

Essen. Ein fünfjähriges Mädchen ist am Dienstagabend an den schweren Verletzungen nach dem Zusammenstoß mit einem Lieferwagen gestorben. Das Kind war auf dem Parkplatz eines Supermarkts zu dem Auto ihrer Eltern gelaufen.

Tödliche Verletzungen erlitt gestern Abend ein fünfjähriges Mädchen bei einem Verkehrsunfall auf der Rotthauser Straße. Wie die Polizei mitteilt, lief das Kind auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes zu dem Auto ihrer Eltern, die es abholen wollten. Dabei wurde es vom Transporter eines 34-Jährigen erfasst. Nach Reaniamation durch einen Notarzt wurde das Kind in eine Krankenhaus gebracht, in dem es an den schweren Folgen des Unfalls verstarb.

Dem 34-jährigen Lkw-Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein und das Fahrzeug sichergestellt. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern an.