Bambini geizen nicht mit Toren

Frintrop..  Spannende Spiele mit vielen tollen Toren sahen die Zuschauer bei den Hallenturnieren der jüngsten Fußball-Jahrgänge der DJK Adler Union Frintrop. In der Sporthalle Bergeborbeck starteten vier Bambini-Teams der Gastgeber das schwarz-grün-weiße Hallenspektakel mit einem lockeren Bambinitreff. Auch wenn der Spaß im Vordergrund stand und es nur Gewinner gab, dominierten die älteren Jahrgänge. So blieben die Erstvertretung der Adler-Unionisten und das Bambiniteam des SV Hessler ungeschlagen. Im Turnier der F2-Junioren setzte sich die dritte Mannschaft des Gastgebers durch. Im Finale konnte die DJK SG Altenessen mit 2:1 bezwungen werden. Auf den weiteren Plätzen rangierten Ballfreunde Bergeborbeck und drei weitere Teams der DJK Adler Frintrop. Bei den E2-Junioren sicherte sich die ESG 99/06 mit einem 5:2 gegen die vierte Frintroper Mannschaft den Siegerpokal. Dahinter platzierten sich der Heisinger SV, die SG Schönbeck, die fünfte Mannschaft der DJK Adler Union Frintrop sowie die SV Borbeck. Am kommenden Sonntag, 8. Februar, geht es weiter. Ab 14 Uhr ermitteln die älteren E- und F-Junioren ihre Turniersieger.

EURE FAVORITEN