Essen

Bahnsperrung: S6 fällt im Mai wieder aus - und das hat Auswirkungen auf das Pfingst Open Air in Essen-Werden!

Im Mai fallen die Fahrten der S6 erneut aus. Dann musst du wieder mit einem Ersatzbus fahren. (Symbolbild)
Im Mai fallen die Fahrten der S6 erneut aus. Dann musst du wieder mit einem Ersatzbus fahren. (Symbolbild)
Foto: imago/Rüdiger Wölk (Symbolbild)

Essen. Wenn du ein halbes Jahr lang mit dem Ersatzbus der S6 gependelt bist, kannst du dich nur bedingt freuen. Der Bergbauschaden ist zwar behoben und ab dem 30. April sollen die Züge wieder nach Plan fahren, aber es folgen auch schon die nächsten Baustellen.

Jetzt führt die Deutsche Bahn Erneuerungen an Gleis 11 durch. Und deswegen wird dieses Gleis komplett gesperrt und Gleis 10 und 12 werden auch teilweise von der Sperrung betroffen sein, verkündet die Deutsche Bahn in einer Presseinfo. Zwischen dem Essener Hauptbahnhof und Essen-Süd fallen im Mai also erneut Züge aus.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Deshalb solltest du abgelaufenes Bier bloß nicht wegschütten

„Rosins Restaurants“: „Arroganz auf höchsten Niveau“ - Facebook-Wut über neue Folge

• Top-News des Tages:

Was geht bitte mit ihm?! Dortmunder (24) wird auf seinem Mountainbike geblitzt - die Geschwindigkeit glaubst du nur, wenn du es siehst

Schock-Video von brutalem Überfall auf Mädchen (17) in Essen lässt ratlos und wütend zurück - wie kann man nur so feige sein?!

-------------------------------------

Hier die Auswirkungen auf den S6-Zugverkehr:

Ersatzbusse statt der S6 fahren zwischen Essen-Süd und Essen-Hauptbahnhof

  • Vom 7. Mai um 5 Uhr bis zum 10. Mai um 5 Uhr
  • Vom 24. Mai um 0 Uhr bis 1. Juni 24 Uhr
  • Vom 10. Mai bis 23. Mai zwischen 24 und 5 Uhr

Auswirkungen auf andere S-Bahnstrecken

Auch die Züge der S-Bahn-Linien S1, S3 und S9 müssen auf andere Gleise ausweichen. Deshalb kann es zu Fahrzeitverlängerungen und geänderten Abfahrtszeiten an diesen Tagen kommen:

  • Vom 7. Mai um 5 Uhr bis zum 10. Mai um 5 Uhr
  • Vom 24. Mai um 0 Uhr bis 1. Juni 24 Uhr
  • Vom 10. Mai bis 23. Mai zwischen 5 und 24 Uhr
  • am 7. Mai und am 2. Juni von 24 bis 5 Uhr

Das heißt konkret für dich: Während des Pfingst Open Airs in Essen-Werden (21. Mai!) fahren die Züge tagsüber zwar, allerdings wird es diesmal keine Sonderzüge geben, die die Bahn sonst immer eingesetzt hatte. Bedeutet: Nur alle 30 Minuten kommt eine S-Bahn, die dich vom Hauptbahnhof zum Werdener S-Bahnhof fährt.

„Diesmal gibt es weniger Fahrtmöglichkeiten über den Essener Hauptbahnhof. Da haben wir keine Kapazitäten“, so ein Bahnsprecher gegenüber DER WESTEN.

So könnte deine Alternativ-Route aussehen:

Die Fahrt dauert 10 Minuten länger, aber du kannst alternativ die Straßenbahn 108 Richtung Essen-Bredeney nehmen und an der Haltestelle „Bredeney“ aussteigen. Dann steigt du in den Bus 169 um in Richtung Essen Heidhauser Platz und bist in 4 Minuten auch am Werdener Bahnhof. (jk)

+++++++++
Du willst immer wissen, was in Essen los ist? Dann klicke hier und hol dir den kostenlosen Essen-Newsletter von DER WESTEN.

 
 

EURE FAVORITEN

Warum sich die Polizei bei Fahndungen nicht direkt an die Öffentlichkeit wendet

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.
Mi, 19.09.2018, 16.32 Uhr

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.

Beschreibung anzeigen