Essen

Bahn-Strecke zwischen Essen und Gelsenkirchen war gesperrt! Notarzteinsatz am Gleis

Die Strecke der Deutschen Bahn war am Freitagmorgen zwischen den Hauptbahnhöfen Essen und Gelsenkirchen gesperrt. (Symbolbild)
Die Strecke der Deutschen Bahn war am Freitagmorgen zwischen den Hauptbahnhöfen Essen und Gelsenkirchen gesperrt. (Symbolbild)
Foto: Joachim Kleine-Büning/Symbolbild

Essen. Die Bahn-Strecke zwischen Essen Hauptbahnhof und Gelsenkirchen Hauptbahnhof war am Freitagmorgen gesperrt. Grund war ein Notarzteinsatz am Gleis. Gegen 10 Uhr war die Strecke wieder befahrbar.

Es kann im Laufe des Vormittags noch zu Verspätungen und Teilausfällen kommen, bis sich der Bahnverkehr wieder einpendelt, teilt die Deutsche Bahn mit.



Diese Bahnen sind betroffen:


RE 2: Düsseldorf – Duisburg – Essen – Gelsenkirchen – Recklinghausen – Münster


S 2: Dortmund – Herne – Recklinghausen/Essen/Duisburg

(lin)

 
 

EURE FAVORITEN