Essen

Autokorso und Fußballl-Feier in Essen: Kreisel am Limbecker Platz und Teil der Rüttenscheider Straße gesperrt

Die Polizei hat Samstagabend am Limbecker Platz Richtung Berliner Platz abgesperrt.
Die Polizei hat Samstagabend am Limbecker Platz Richtung Berliner Platz abgesperrt.
Foto: Justin Brosch

Essen. Was für ein Spiel, was für ein Sieg! Jetzt ist das WM-Feeling da, jetzt sind wir im Turnier.

In der allerletzten Minute der Nachspielzeit ging ein kollektiver Jubelschrei durch Deutschland. Auch in Essen feiern die Fans!

HIER geht's zum Spielbericht gegen Schweden ›

Nach Informationen von DER WESTEN sperrte die Polizei nach dem Spiel die Straße am Limbecker Platz Richtung Berliner Platz. Etwa 20 bis 30 Autos waren am Limbecker Platz unterwegs. Laut Polizei verlief alles friedlich. Um 23.30 Uhr sollte die Sperrung dort wieder aufgehoben werden.

Deutschland gegen Schweden - Die Auswertung

Es war ein knapper Sieg, der Deutschland im Rennen hält um das Achtelfinale.
Deutschland gegen Schweden - Die Auswertung

-----------------------------

Mehr zum WM-Wahnsinn gegen Schweden:

Kroos nach Wahnsinns-Tor gegen Schweden im Jubelrausch - doch dann überrascht der DFB-Star mit dieser klaren Kritik an den Fans

Kroos hämmert Deutschland gegen Schweden in den siebten WM-Himmel!

Schock-Moment bei Deutschland gegen Schweden! Rudy muss blutverschmiert ausgewechselt werden

-----------------------------

Auch ein kleiner Teil der Rüttenscheider Straße wurde am Samstagabend zwischenzeitlich gesperrt, ebenso ein Teil der Altendorfer Straße. Grund: Glückliche Fans feierten auf den Straßen.

In Mülheim wurde auf der Eppinghofer Straße gefeiert. (mto)

 
 

EURE FAVORITEN