Essen

Angreifer attackiert Essener U-Bahn-Fahrer mit Pfefferspray – dieser muss sofort ins Krankenhaus!

Foto: Imago/ Foto: Christoph Joemann / WAZ FotoPool / Fotomontage: DER WESTEN

Essen. Aus bisher ungeklärten Gründen hat eine Person am Donnerstagvormittag einen U-Bahn-Fahrer mit Pfefferspray attackiert.

Gegen 11:25 Uhr sprühte der bisher Unbekannte den Fahrer an der Haltestelle „Gruga West-Süd“ ins Gesicht. Dieser musste daraufhin in ein Krankenhaus gebracht werden.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Unfall auf der A40 in Essen: Mega-Stau im Berufsverkehr

Autofahrer aufgepasst: Deutscher Wetterdienst warnt vor dichtem Nebel im Ruhrgebiet

Vermisster Peter S. (60) tot in Keller aufgefunden: Kripo nimmt weiteren Tatverdächtigen (25) fest

-------------------------------------

Die Polizei geht davon aus, dass die U-Bahn zur Tatzeit an der Haltestelle stand und nicht in Bewegung war.

Der Täter konnte wahrscheinlich gestellt werden. Die Beamten ermitteln noch vor Ort.

(mb)

+++++++++
Du willst immer wissen, was in Essen los ist? Dann klicke hier und hol dir den kostenlosen Essen-Newsletter von DER WESTEN.

 
 

EURE FAVORITEN