Essen

Wetter im Ruhrgebiet: So nass und kühl wird das Wochenende

Am Wochenende werden einige Schauer für das Ruhrgebiet erwartet.
Am Wochenende werden einige Schauer für das Ruhrgebiet erwartet.
Foto: Kerstin Kokoska/Funke Foto Services
  • Von der Nordsee wird am Wochenende weiterhin feuchte und kalte Luft zu uns transportiert
  • Auch Gewitter möglich

Essen. ,,Der Samstag startet zunächst noch teils aufgelockert bewölkt und trocken“, sagt Clemens Grohs vom Wetterdienst Kachelmannwetter. Ab den Mittagsstunden nimmt die Quellbewölkung zu und in weiterer Folge bilden sich ein paar Schauer.

Einzelne können auch kräftig ausfallen. Ganz vereinzelt sind auch Gewitter denkbar. ,,Die Temperaturen steigen auf herbstlich frische 11 bis 15 Grad“, so Grohs.

Vereinzelte Gewitter möglich

,,Am Sonntag ändert sich nicht viel bei der Wetterlage“, sagt Grohs. Zunächst ist es wieder wechselnd bis stark bewölkt und meist trocken.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Karstadt eröffnet Outlet-Store mitten in Essen - und das kannst du dort kaufen

Laster fährt sich unter Brücke fest - Berthold-Beitz-Boulevard stundenlang gesperrt

Stadt zieht Bilanz: So erfolgreich war das Baden am Baldeney-See

-------------------------------------

Einzelne kurze Schauer sind dennoch schon am Vormittag möglich. Nachmittags werden diese dann häufiger und kräftiger. Wiederum können sich vereinzelte Gewitter bilden. Die Temperaturen steigen auf 11 bis 16 Grad.

+++++++++
Du willst immer wissen, was in Essen los ist? Dann klicke hier und hol dir den kostenlosen Essen-Newsletter von DER WESTEN.

EURE FAVORITEN