Essen

Aldi verändert Detail – wäre dir DAS aufgefallen?

Aldi: So wurde aus einem kleinen Laden ein Discounter-Riese
Beschreibung anzeigen

Essen. Aldi ändert seine Strategie und gibt einem Marktführer einen Korb. Darüber berichtet die „Lebensmittel-Zeitung“ unter Berufung auf den Fachinformationsdienst „Euwid“.

Die Entscheidung wirkt sich auf alle Produkte der Eigenmarken des Discounters aus. Aldi-Kunden werden die Auswirkungen aber erst Anfang 2020 bemerken.

Aldi verändert winziges Detail – Marktführer verliert gegen Konkurrenz

Bisher hatten sowohl Aldi Süd als auch Aldi Nord stets das Logo des „Grünen Punkts“ gedruckt. Für jeden einzelnen Punkt musste der Discounter Geld an an die Duales System Deutschland GmbH (DSD) überweisen.

+++ Aldi: Sensation beim Discounter! Darum verschwinden viele Produkte aus dem Sortiment +++

Doch der Vertrag mit dem Marktführer im Bereich Sammlung und Entsorgung von Verkaufsverpackungen läuft zum Ende des Jahres aus. Und der Discounter setzt offenbar auf ein anderes Pferd.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Supermarkt: Revolution an der Kasse – DAS gab es noch nie

Whatsapp: Wenn du diesen einen Fehler machst, können andere deine Chats lesen

• Top-News des Tages:

Bambi: Erkrankter Frank Elstner betritt Bühne – Kai Pflaume empört – „Ein Skandal...“

Wetter: Sturm jagt auf Deutschland zu – Experte warnt

-------------------------------------

Pech für DSD: Der Konzern verliert einen seiner größten Kunden. Gemeinsam sollen Aldi Nord und Aldi Süd bis zu zwölf Prozent des Lizenzvolumens ausgemacht haben.

+++ Spielzeug-Angebot verärgert Aldi-Kunden – „Das ist wirklich heftig“ +++

Aldi soll mit Interseroh zur unmittelbaren Konkurrenz gewechselt sein, dem zweitgrößten Entsorger von Verpackungsmüll in Deutschland. Sowohl Aldi als auch die DSD wollten sich dazu nicht äußern.

Das steckt hinter dem Deal

Nach Angaben der „Lebensmittel-Zeitung“ könnten hinter dem Deal nicht nur finanzielle Interessen stehen. Stattdessen soll Interseroh daran interessiert sein, die eigenen Sortieranlagen für Verpackungen besser auszulasten.

--------------------------------

Das ist Aldi:

  • Aldi Nord und Aldi Süd sind zwei separate Unternehmensgruppen
  • Aldi steht für Albrecht Diskont: In 1913 machte sich Karl Albrecht in Essen als Brothändler selbstständig
  • In 1962 wurde der Familienbetrieb zu einem reinen Discounter umfunktioniert und hat den heutigen Namen „Aldi“ gekriegt
  • Die Trennung in Nord und Süd erfolgte in 1961
  • Mittlerweile zählt Aldi zu den zehn größten Einzelhandelsgruppen weltweit

----------------------------

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator
Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Im Ringen um Aldi als Kunden soll Interseroh dem Discounter ein attraktiveres Angebot gemacht haben als die DSD. (ak)

 
 

EURE FAVORITEN