Essen

Aldi und Lidl: Nach dem Aus für Plastiktüten gehen die Discounter-Riesen einen Schritt weiter

Foto: dpa
  • Aldi hat bereits die Plastiktüte abgeschafft
  • Nun will der Konzern noch mehr bei Verpackungen sparen
  • Doch auch die Konkurrenz schläft nicht

Essen. Erst vor wenigen Monaten schaffte Discounter-Riese Aldi die altgediente Einweg-Plastiktüte ab. Die Maßnahme trafen seinerzeit sowohl Aldi Nord als auch Aldi Süd.

Nur noch bis Ende 2018 bekommen Kunden bei Aldi die legendäre Plastiktüte. So lange muss der Konzern sich an abgeschlossene Lieferverträge halten. Gleichzeitig wurden die Tüten vergangenes Jahr 20 Cent teurer - der zusätzliche Erlös fließt in Umweltprojekte.

Aldi und Lidl wollen noch mehr bei Verpackungen sparen

Nun gehen Aldi und Hauptkonkurrent Lidl aber noch einen Schritt weiter. Das berichtet die „Wirtschaftswoche“.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Aldi Süd verlagert im Markt seine Obstabteilung – aber aus einem ganz anderen Grund als Aldi Nord

Warum stehen 6 von 8 Essener McDonald's-Filialen im Norden? So erklärt die Fastfood-Kette die ungleiche Verteilung

Aldis knallharter Rabatt-Angriff auf Drogerien: So reagieren dm und Rossmann

-------------------------------------

Demnach will Aldi Nord in Zukunft wesentlich mehr loses Obst und Gemüse anbieten - um so Verpackungsmaterial zu sparen: „Generell ist es unser Ziel, den Anteil unverpackter Obst- und Gemüseartikel sukzessive zu erhöhen, um einen Beitrag zur Reduktion von Verpackungsmaterial zu leisten“, so Aldi Nord gegenüber der „Wirtschaftswoche“. Auch Lidl will sein Angebot in diesem Bereich ausbauen.

Auch Rewe trifft Maßnahmen

Aldi Süd prüft demnach derzeit, ob man dem Schritt folgen will und das Angebot an losem Obst ebenfalls ausweitet. In diesem Jahr will das Unternehmen außerdem „Graspapier- und Zuckerrohrschalen für unsere Bio-Tomaten als Verpackungsalternativen testen.“

Auch andere Lebensmittel-Händler wollen mit neuen Methoden bei Verpackungen sparen. Rewe verkauft nur noch unverpackte Bananen und testet außerdem die ressourcensparende Laser-Etikettierung von Avocados und Süßkartoffeln. (fel)

 
 

EURE FAVORITEN